© Stadt Nieheim

Station 1: Nikolausquelle

  • DUMMY

Die Nikolausquelle stellt eine Besonderheit dar, weil ihr Wasser stark mit Kohlensäure angereichert ist.

Aus diesem Grund wachsen hier Algen und Wasserpflanzen besonders gut. Die Quelle speist den Nikolausbach, der im Bereich des Stadtparks in historischer Weise mit Planken eingefasst ist. In der Nähe befindet sich eine Bohrung, die 453 m unter Gelände im mittleren Buntsandstein endet. Diese Bohrung erschließt ein Wasser mit hohem Anteil an Mineralien.

 

Auf der Karte

DUMMY

Deutschland


E-Mail:

Webseite: www.nieheim.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?