© GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

Wasserreservoire Pfeifenkump

  • Horn-Bad Meinberg

Der historischen Wasserreservoire der Stadt ist der Pfeifenkump. Für die Infrastruktur einer Stadt war die Versorgung mit gutem Trinkwasser von großer Bedeutung. So führte bereits 1546 eine Leitung vom Bornsberg zu den verschiedenen „Kümpen“ (Brunnenbecken) der Stadt. Wesentliche Teile der genannten Bauten, insbesondere der Werkstein-Bauschmuck, wurden aus dem hochwertigen Osning-Sandstein gefertigt, der aus Brüchen in Stadtnähe stammt. Das ortstypische Material stellt einen stadtbildprägenden Werkstoff dar, der auch andere Gebäude und Anlagen kennzeichnet.

Auf der Karte

Kirchstr.

32805 Horn-Bad Meinberg

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?