Blomberg

Lippe - Land des Hermann

de Bleome - Natur und Stadt in Harmonie

Blomberg, vielfach auch „de Bleome“ – die Blume – unter den lippischen Städten genannt, hat sich bis in unsere Tage ein liebenswertes und unverwechselbares Stadtbild bewahrt.

Jahrhunderte alte Bauten mit oft meterdicken Mauern und gepflegte Fachwerkgassen prägen den Charakter dieser sympathischen Stadt im Grünen.

Der ausgezeichnet erhaltene historische Stadtkern der ehemaligen Residenz lippischer Landesherren wurde mehr als zehn Jahre lang behutsam saniert und präsentiert sich heute mit über 250 restaurierten Fachwerkhäusern als eindrucksvolles Geschichtszeugnis.

Niederntor in Blomberg, Foto: R. Haase
© R. Haase
Fachwerkhaus in Blomberg, Foto: Blomberg Marketing e.V.
© Blomberg Marketing e.V.

Malerische Alstadt

Wer heute der gewundenen Zufahrt zur Stadt folgt, sieht sich unvermittelt vor dem einzigen in Lippe noch erhaltenen Stadttor.

Wuchtig und eng verbirgt das Niederntor die nur wenige Schritte weiter beginnende malerische Altstadt.

Erleben Sie 700 Jahre Geschichte beim historischen Stadtrundgang. 

Tipps für Blomberg:

  • Segway-Touren
  • Nachtwächterrundgang
  • Rathaus
  • Alheyd-Brunnen
  • Martiniturm
  • Klosterkirche
  • Niederntor
  • Blomberger Burg
Brunnen in Blomberg, Foto: Blomberg Marketing e.V.
© Blomberg Marketing e.V.

Blomberg Marketing e.V.
Neue Torstraße 9
32825 Blomberg
Tel.: 05235-5028342 | Fax: 05235-5099873