Höxter

Kulturland Kreis Höxter

Geschichte(n) erleben

Die historische Fachwerkstadt besticht durch malerische Fachwerkfassaden, die lebendige Innenstadt mit den zahlreichen Straßencafés, ein vielfältiges kulturelles Angebot sowie herrliche Natur.

Direkt vor den Toren Höxters liegt das UNESCO Welterbe Corvey. Schloss und Kloster des touristische Highlights sind zu Fuß, mit dem Rad oder per Weser-Schiff zu erreichen.

Höxter, mitten im Weserbergland, ist zudem der ideale Ort für Tagesausflüge in die Region.

Erlebnisführung Jost Ziegenhirt in Höxter, Foto: A. Hub
© A. Hub
Forum Jacob Pins in Höxter, Foto: Stadt Höxter
© Stadt Höxter

Vielfältiges Angebot

Auch das in 2008 eröffnete Forum Jacob Pins sowie die Nähe zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg gestalten einen Besuch in der historischen Altstadt Höxters noch interessanter. Die Stadtfeste, wie der Höxteraner Frühling, das Laurentius-Fest in Bruchhausen, der Huxori Markt sowie Advent in Höxters Höfen füllen das Stadtbild mit Leben.

Das Freizeitangebot in der Weserstadt Höxter mit seinen 12 Ortschaften ist ebenfalls sehr vielfältig. Vom Fallschirmspringen auf dem Räuschenberg über Segeln, Surfen, Baden und Tretbootfahren in der Freizeitanlage Höxter-Godelheim, bis zum Radfahren auf dem Weserradweg bietet Höxter ein abwechslungsreiches Angebot.

 

Tipps für Höxter:

  • historische Fachwerkstadt
  • UNESCO Welterbe Corvey
  • Weser-Schiffahrt
  • Porzellanmanufaktur Fürstenberg
  • Weser-Radweg
Weserdampfer in Höxter, Foto: S. Berg
© S. Berg

Tourist-Information Höxter
Historisches Rathaus
Weserstr. 11
37671 Höxter
Tel.. 05271 19433
Fax: 05271 9631907
info(at)hoexter-tourismus.de
www.hoexter-tourismus.de