Menü
Steinheim Emmerwiesen - Foto: Stadtmarketing Steinheim
Danke für Ihre Empfehlung!
Drucken
Gärten & Parks

Gartenschau Bad Lippspringe

Gärten & Parks • Teutoburger Wald
  • Eingangsbereich mit Blick auf die NIEWELS-Fontäne
    / Eingangsbereich mit Blick auf die NIEWELS-Fontäne
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Führungen im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Führungen im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Entspannung im Waldpark der Gartenschau Bad Lippspringe
    / Entspannung im Waldpark der Gartenschau Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Spielen im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe: Elfenhein
    / Spielen im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe: Elfenhein
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Spielen im Gartenschaugelände Bad Lippspringe: Elfenhein mitten im Waldpark
    / Spielen im Gartenschaugelände Bad Lippspringe: Elfenhein mitten im Waldpark
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Spielen im Gartenschaugelände: Trollenburg
    / Spielen im Gartenschaugelände: Trollenburg
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Dünental im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Dünental im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Dünenbrücke im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Dünenbrücke im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Liegehalle im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Liegehalle im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Blumenpracht & Waldidylle im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Blumenpracht & Waldidylle im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Familienspaß an den Mersmannteichen im Garteschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Familienspaß an den Mersmannteichen im Garteschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
  • Mersmannteiche im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    / Mersmannteiche im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Foto:Irina Luft, Stadt Bad Lippspringe
Karte / Gartenschau Bad Lippspringe

Einen großen Erfolg feierte die Stadt Bad Lippspringe mit der Ausrichtung der Landesgartenschau 2017, die am 15. Oktober ihre Tore geschlossen hat. Nach einer kurzen Schließzeit geht es bereits am 19. November 2017 weiter: Dann öffnet die neue Gartenschau Bad Lippspringe ihre Türen.

Für Liebhaber von Blumen, Gärten und Parks gibt es eine neue Top-Adresse: die Gartenschau Bad Lippspringe. Dieses Areal ist aus der sehr erfolgreichen Landesgartenschau 2017 hervorgegangen, die die Besuchererwartungen deutlich übertroffen hat. Mit der Gartenschau Bad Lippspringe hat der Heilklimatische Kurort der Premium Class, idyllisch gelegen zwischen Eggegebirge und Teutoburger Wald sowie am Rande der Senne, etwas Besonderes zu bieten. Unter dem Motto „Blumenpracht & Waldidylle“ gibt es auf 30 Hektar imposante Blütenmeere, verschiedene Themen- und Mustergärten, einen völlig neu inszenierten Wald sowie die romantischen Mersmannteiche.

 

Die einzigartige Konzeption der Gartenschau Bad Lippspringe überzeugt: In direkter Anbindung an die Innenstadt vereint das Gelände farbenfrohe Blumen und kreative Gärten im Kaiser-Karls-Park mit dem besonderen Zauber einer gewachsenen Kulisse im Waldpark. Die neu inszenierte Waldkulisse mit Jahrzehnte alten Bäumen und vielen schattigen Bereichen sowie eine große Spielwelt der Elfen und Trolle sind die lebendige Erinnerung an die Landesgartenschau 2017.

Die Gartenschau Bad Lippspringe ist ganzjährig mit einer Hauptsaison (15. April bis 14. Oktober) und einer Nebensaison (15. Oktober bis 14. April) geöffnet. Neben den heimischen Bürgern und Familien mit Kindern wendet sich die Gartenschau auch mit ihrem attraktiven Veranstaltungsangebot an Best Ager mit einem besonderen Interesse an Blumen, Gärten und Parks.

 

Bad Lippspringe hat viel zu bieten

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde die Stadt Bad Lippspringe im Jahr 780 in den Reichsannalen Karls des Großen. An der Quelle der Lippe, des längsten Flusses in Nordrhein-Westfalen, fanden damals mehrere Reichsversammlungen statt. Das erste Stadtrecht erhielt Bad Lippspringe im Jahr 1445, das heutige Stadtrecht stammt aus dem Jahr 1921. Mit der Entdeckung der Arminius-Quelle im Jahr 1832 startete der Kurbetrieb. Bad Lippspringe ist der einzige Ort in Nordrhein-Westfalen, der die Bezeichnungen Heilbad und Heilklimatischer Kurort führen darf.

 

Mehrere Alleinstellungsmerkmale

Zu den Besonderheiten von Bad Lippspringe zählt die direkte Verbindung zwischen Innenstadt und Kurwald, die ein bislang einmaliges Szenario für die Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen darstellte. Neben der Waldkulisse verfügt die Gartenschau Bad Lippspringe über weitere Alleinstellungsmerkmale. Dazu zählt auch eine große Spielwelt mit elf individuell gestalteten Spielpunkten, die unter dem Motto „Die Welt der Elfen und Trolle“ steht und in dieser Form einzigartig in Deutschland ist. Eine weitere Besonderheit stellt der GlaubensGarten dar, in dem alle Religionsgemeinschaften am Standort ein gemeinsames Angebot präsentieren.

Öffnungszeiten:

 Täglich geöffnet (auch Sonn- und Feiertage)

Hauptsaison von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nebensaison von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 weitere Infos unter http://www.gartenschau-badlippspringe.de/landesgartenschau/

Preise:

Informationen zu Eintrittspreisen erhalten Sie hier: http://www.gartenschau-badlippspringe.de/landesgartenschau/1.Mein-Besuch/Mein-Besuch.php

outdooractive.com User
Autor
Irina Luft
Aktualisierung: 07.12.2017

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug: In Paderborn gibt es eine Bahnhof. Von dort aus geht es weiter mit dem Bus R50 / 51, der Mo-So regelmäßig nach Bad Lippspringe fährt (Fahrtzeit ca. 25 Min.). Ein möglicher Ausstieg in Bad Lippspringe ist die Haltestelle  "Stadtmitte" im Zentrum der Stadt.

Anfahrt

Mit dem Auto folgen Sie der A33 bis zur Ausfahrt Bad Lippspringe. Schließlich führt sie die Bundesstraße 1 direkt nach Bad Lippspringe.

Parken

Im ganzen Stadtgebiet gibt es kostenlose Parkplätze . Allerdings sind diese zeitlich begrenzt, vergessen Sie also nicht eine Parkscheibe gut sichtbar in ihrem Auto bereit zu legen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Radtour
Paderborner Land Route  ›
253,1 km
20:00 Std
1300 m
1300 m
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

  • Kaiser-Karls-Park im Gartenschau-Gelände Bad Lippspringe
    Kaiser-Karls-Park (Teil der Gartenschau ...
  • BEST WESTERN PREMIER Park Hotel
    BEST WESTERN PREMIER Park Hotel & Spa
  • Der Schäferbrunnen Bad Lippspringe
    Der Schäferbrunnen
  • VitalWanderWelt Portaltafel Bad Lippspringe
    VitalWanderWelt Bad Lippspringe - ...
  • Liegehalle im Waldpark des Gartenschau-Geländes
    Liegehalle Bad Lippspringe
  • "Parkplatz" Berliner Allee
  • Rathaus Bad Lippspringe
    Rathaus Bad Lippspringe

Gartenschau Bad Lippspringe

Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Telefon 05252 / 26260

Eigenschaften

barrierefreifamilienfreundlich
  • 1 Touren in der Umgebung

RadtourPaderborner Land Route

Schloß Neuhaus
04.08.2009
Radtour Radtour • Teutoburger Wald
mittel
253,1 km
20:00 Std
1300 m
1300 m
von Dominik Bürger, Touristikzentrale Paderborner Land
  • 1 Touren in der Umgebung
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading