Erlebnis Adlerwarte Berlebeck

 

Falkner mit Seeadler auf der Adlerwarte Berlebeck
© Stadt Detmold, F. Sieker
Greifvogel beim Spaziergang, Adlerwarte Berlebeck
© Stadt Detmold, F. Sieker

Rustikaler Nervenkitzel in der Nähe von Hermannsdenkmal und Externsteinen.

In der ältesten und artenreichsten Greifvogelwarte Europas erleben Besucher mehr als 200 verschiedene Greifvögel aus aller Welt, darunter imposante Weißkopfseeadler, Luftakrobaten wie den Lanner- und Sakerfalken sowie Mönchs- und Gänsegeier, die Saubermänner der Natur.

Bei Freiflugvorführungen sind die faszinierenden Greifvögel in ihrem Element. Der Falkner vermittelt nebenbei viel Wissenswertes. Im interaktiven Museum und auf dem Naturlehrpfad vertiefen Gäste Ihr Wissen.

 

 

Ihr Gruppenerlebnis:
 

Genießen Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt inmitten von 200 Greifvögeln in der Adlerwarte
und lassen das Erlebnis mit einem rustikalen Grillbuffet ausklingen.

Preis:
ab 15 Personen           22 € pro Person
ab 20 Personen           20 € pro Person
(jeweils ohne Getränke)
 

Öffnungszeiten:
März bis September
täglich  09:30 – 17:30 Uhr

Freiflugprogramm:
täglich 11 und 15 Uhr,
vom 1.5. – 15.9. zusätzlich um 16:30 Uhr

Ein Busfahrer am Steuer sseines Reisebusses
© gbk 2017


Anreise & Service für Busse
 

Anreise:

Aus Richtung Norden
nutzen Sie die A 2 Abfahrt Herford/Bad Salzuflen, B 239 Richtung Detmold/Horn Bad Meinberg.

Aus Richtung Westen
fahren Sie ebenfalls über die A 2 bis Abfahrt 27 Kreuz Bielefeld Zentrum und nutzen dann die B 66 Richtung Lage/Lemgo und in Lage die B 239 Richtung Detmold/Horn-Bad Meinberg.

Aus Richtung Süden
bietet sich die A 33 Abfahrt 26 Paderborn-Elsen an, dann die B 1 Richtung Hameln/Horn-Bad Meinberg bis zur Abfahrt Altenbeken/Horn Richtung Horn, dann weiter in Richtung Detmold.

Erreichbarkeit vom Bahnhof Detmold:
Die Adlerwarte ist ca. 7 km vom Bahnhof in Detmold entfernt.

Die Buslinie 701 ab Bahnhof (Richtung Berlebeck) hält wochentags viertelstündlich, am Samstag halbstündlich, sonntags und feiertags stündlich an der Adlerwarte. Von dort benötigt man bei gemäßigtem Treppenanstieg ca. 5-10 Minuten Fußweg bis zum Eingang. Des Weiteren fährt von Ostern bis Oktober die Touristik-Linie 792 am Wochenende und Feiertagen die Adlerwarte stündlich an (Haltestelle „Forelle").

Parkplätze:
PKW-Parkplätze und 2-3 Busparkplätze sind an der Adlerwarte vorhanden (Adresse: Hangsteinstraße, 32760 Detmold)

 

Aufenthalts- und Versorgungsmöglichkeiten für Chauffeure:

Busfahrer können sich in der Adlerwarte selbst aufhalten und dort das Bistro, das Café oder den kleinen Shop besuchen. WCs sind hier natürlich auch vorhanden. Eine Alternative ist die nahegelegene Gastronomie zu nutzen wie z.B. das Café Haus Hangstein (Hangsteinstr. 60) oder das Berg-Café (Hangsteinstr. 1) - nur an Sonntagen geöffnet. Lebensmittelmärkte zur Verpflegung sind auch vorhanden: real Markt (Klingenbergstr. 31), Kaufland (Ernst-Hilker-Straße 15) und Handelhof Kanne (Sylbeckestr. 12).
 

Technischer Service für Busse:

Beresa OWL GmbH & Co. KG
Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service
Westerfeldstraße 25, 32758 Detmold

August Möller GmbH & Co KG
Sprottauer Strasse 45, 32756 Detmold

 

Busreinigung:
LKW-Waschanlage (bei dem Handelshof Kanne)
Sylbeckestr. 12
32756 Detmold

Albert Freise GmbH
Mergelweg 6
32832 Augustdorf

Portraitfoto Weisskopfadler
© Stadt Detmold

Weitere Informationen & Buchung
 

Adlerwarte Berlebeck
Hangsteinstraße (Parkplatz Adlerwarte)
32760 Detmold
Tel.: 05231 47171

info@adlerwarte-berlebeck.de
www.adlerwarte-berlebeck.de

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für Gruppen- und Busreisen beim Teutoburger Wald Tourismus: 

Ina Bohlken, Tel. 0521-967 33 289, i.bohlken@teutoburgerwald.de