Vom Lebkuchen zur Mode

in Halle

Stadtführung in Halle Westfalen
© Stadt Halle Westfalen
Ronchin Platz im Herzen von Halle Westfalen mit Haller Willem Denkmal
© Stadt HalleWestfalen

Erleben Sie Lebkuchenbäckerei hautnach, schauen Sie den Bäckern über die Schulter, probieren und shoppen Sie Gebäck nach Herzenslust.

Im Restaurant "Bergfrieden" im Wald bei Werther gibt es Mittagessen, bevor die Haller Innenstadt mit Fachwerk lockt und im Mode-Outlet zu günstigen Preisen eingekauft werden kann.


Ihr Gruppenerlebnis

Betriebsführung mit Ladenbesuch     45 €
bei Heinrich Schulze Ladencafé Borgholzhausen
(10 - 50 Personen)

Mittagessen im "Bergfrieden" - evtl. mit Spaziergang im Teutoburger Wald
Deutsche Küche von 10 € bis 14,50 €

Stadtführung Halle                   45 €
(bis 25 Personen)

 

Freuen Sie sich auf Outlet-Schnäppchen!

 

Termine:
ganzjährig nach Verfügbarkeit, Outlet sonntags geschlossen!
 

Fragen Sie uns gerne nach weiteren Angebote für Ihre Gruppe!

Immer einen Besuch wert:
die OWL Arena (ehemals Gerry Weber Stadion), in dem außerhalb des ATP-Tennis-Turniers im Juni namhafte Stars Konzerte und Vorstellungen geben.Das Outlet-Center von GERRY WEBER, in dem auch Marken wie s'Oliver, Comma , Seidensticker und Hallhuber zu finden sind. Direkt daneben: das Storck-Outlet mit Marken wie Dickmanns, Werthers Original, Campino, Merci, Storck Riesen uvm...Kleinere Gruppen finden Platz im wirklich sehr besonderen "Museum für Kinheits- und Jugendwerke bedeutender Künstler", wo sich Frühwerke von internationalen Künstlern, wie August Macke, Otto Dix, Pablo Picasso, Christo, Hanna Höch oder auch Franz Radziwill befinden.

 

 

Eine Busfahrerin am Lenkrad ihres Fahrzeugs
© gbk

Anreise & Service für Busse:

 

von Norden und Westen
über  A 1, am Kreuz Osnabrück auf A30 Richtung Bad Oeynhausen am Kreuz Osnabrück Süd auf A33 nach HalleWestfalen

von Süden und Osten
über A 2 bis Kreuz Bielefeld, hier auf A33 Richtung Osnabrück bis HalleWestfalen

mit der Bahn
RB 75 "Haller Willem" von Osnabrück oder Bielefeld nach HalleWestfalen

 

Busparkplätze
- Die Busse können am Alten Busbahnhof, gegenüber dem Bahnhof HalleWestfalen kostenlos abgestellt werden.

Öffentliche Toiletten
-  im Rathausgebäude, ca. 50 m entfernt.
   Die Stadtführer und die Mitarbeiter am Rathaus-Empfang haben einen Schlüssel.

 

Cafés/Restaurants empfohlen für den Aufenthalt von Chauffeuren:

- Bäckerei Pollmeier (direkt gegenüber Busbahnhof)
- Café Baier (20m Richtung Innenstadt)
- Bäckerei/Café Brinkhege (50m Richtung Innenstadt)
- Grill Alex (60m Richtung Innenstadt, gegenüber Rathaus)

Weitere Informationen und Buchungen:
 

Stadt Halle (Westfalen)
Tourismusbüro
Annegret Prell
Graebestraße 24
33790 Halle (Westf.)
Tel. 05201 - 18 30

tourismus(at)hallewestfalen.de
www.hallewestfalen.de

 

Ihre Ansprechpartnerin für Gruppen- und Busreisen beim Teutoburger Wald Tourismus: 

Ina Bohlken, Tel. 0521-967 33 289, i.bohlken@teutoburgerwald.de