Bad Oeynhausen - Staatsbad mit Kultur

 Hier entdeckt man den Charme des traditionellen Heilbades und eine lebendige Stadt, die vielfältige Erlebnisse bietet.

Bad Oeynhausen ist Kulturstadt. Der Kurpark lockt mit einer beeindruckenden Parklandschaft und historischer Bausubstanz, die ihresgleichen sucht. Dort wo andernorts ein Marktplatz mit Rathaus und Kirche den Mittelpunkt einer Stadt bildet, liegt in Bad Oeynhausen diese ca. 26 Hektar große, im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegte grüne Oase. Zeugnis einer mondänen Kur- und Bäderwelt, die ihren Höhepunkt Anfang des 20. Jahrhunderts hatte. Und noch heute findet man hier Ruhe und Erholung, das natürliche Heilmittel Sole in verschiedenen Anwendungsformen und erlebt ein vielfältiges Kulturangebot.

Denn als Kulturbad bietet die Stadt ein breit gefächertes Angebot. Vom Theater im Park über das GOP Varieté-Theater bis hin zu Märkten und Festen unter freiem Himmel - eigentlich ist immer etwas los und Unterhaltung, Genuss und Spaß kommen nicht zu kurz. Höhepunkt sind in jedem Jahr die Parklichter am ersten Augustwochenende.

Für Gruppen bietet Bad Oeynhausen ein abwechslungsreiches Angebot, das einlädt, das traditionelle Heilbad zu entdecken, Varieté zu erleben, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen und sich in einer Zuckermanufaktur über die süßen Seiten des Lebens zu freuen. Wir laden Sie herzlich ein!

 

 

 

Weitere Informationen & Buchung:

Tourist-Information (Haus des Gastes)
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen
Tel.: 05731/1300

staatsbad(at)badoeynhausen.de
www.staatsbad-oeynhausen.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr
Sa 10:00-14:00 Uhr (Oktober bis März)
Sa 10:00-13:00 Uhr (April bis September
So 14:00-17:00 Uhr (April bis September)

 

Ihre Ansprechpartnerin für Gruppen- und Busreisen beim Teutoburger Wald Tourismus: 

Ina Bohlken, Tel. 0521-967 33 289, i.bohlken@teutoburgerwald.de