Menü
Barrierefrei unterwegs im Teutoburger Wald:  Paderquellgebiet, Paderborn
Danke für Ihre Empfehlung!

Barrierefrei unterwegs in Bad Lippspringe

  • Blumensäule im Kaiser Karls Park in Bad Lippspringe, Foto: Stadt Bad Lippspringe

Das Gartenschaugelände verfügt über einen asphaltierten, barrierefreien Rundweg, der für Besucher mit Rollatoren, Rollstühlen oder auch E-Scootern problemlos befahrbar ist.

Assistenzhunde für Blinde oder anderweitig beeinträchtigte Besucher dürfen nach vorheriger Anmeldung mit auf das Gelände genommen werden – vorausgesetzt, der Halter kann bescheinigen, dass es sich um einen ausgebildeten Assistenzhund handelt, auf den er angewiesen ist.

Für Gruppen mit hörgeschädigten Personen gibt es die Möglichkeit, sich während einer Führung in der Tourist Information eine spezielle Audioanlage zu leihen, die auch für Hörgeräte geeignet ist.

Bewegungseingeschränkte Besucher können dort einen Rollstuhl oder Rollator und während der Hauptsaison auch einen E-Scooter bekommen.

Behindertengerechte Toiletten sind am Haupteingang zum Gartenschaugelände sowie im Gelände selbst vorhanden.


Die Gruppenangebote sind zum Großteil ebenfalls barrierefrei.

 

 

 

Öffnungszeiten Gartenschau:
9 – 19 Uhr (Hauptsaison, Mitte April bis Mitte Oktober)
9 – 17 Uhr (Nebensaison, Mitte Oktober bis Mitte April)






Weitere Informationen & Buchung:

Tourist Information Bad Lippspringe
Nicole Politz
Lindenstr. 1a
33175 Bad Lippspringe
Tel. 05252 - 26281

nicole.politz(at)bad-lippspringe.de

www.bad-lippspringe.de

 

Anreiseplaner

Ihre Anreise

Anreise per Bahn

Planen Sie Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise per Auto

Berechnen Sie hier Ihre Anreise.

 
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading