Mein Aktiv-Tag in Paderborn

Zwischen Hightech & Mittelalter

© Jan Braun
© Jan Braun

10:00 Uhr

Heinz Nixdorf MuseumsForum

Ihr Tag beginnt im Heinz Nixdorf MuseumsForum, kurz HNF. Das barrierefreie Museum lädt ein zu einem Ausflug durch über 5000 Jahre Informationstechnik. Der Bogen spannt sich vom Beginn von Schreiben und Rechnen bis hin zu den neuesten Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz und Robotik.

Mehr erfahren

12:00 Uhr

Mittagessen

Nach der Fahrt ins Stadtzentrum können Sie im Hotel Aspethera ein leckeres Mittagessen genießen. Das neu gestaltete Restaurant bietet eine frische und regionale Küche mit südlichen Akzenten.

Mehr erfahren
© Winfried Henke
© Winfried Henke

14:00 Uhr

Stadtführung „Stufenlos“

Der Niveau-unterschied zwischen dem Paderquellgebiet und dem Paderborner Rathaus lässt sich stufenlos überwinden. Die erfahrenen Gästeführer/innen führen Sie von den Paderquellen zum Rathaus, dem Dom, den Kaiserpfalzen und zur Bartholomäuskapelle.

Mehr erfahren

Erweiterung mit Übernachtung

Für die Übernachtung kommt z.B. das Hotel Aspethera oder das IN VIA Hotel in Frage. Beide verfügen über Zimmer mit rollstuhlgerechter bzw. behindertenfreundlicher Ausstattung. Sie liegen direkt in der Innenstadt, nur wenige Minuten vom Dom entfernt.

Mehr erfahren
© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

Option 1:

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum am Abdinghof lässt mit zahlreichen Modellen, Medien- und Hörstationen ein vergangenes Stadtbild wieder lebendig werden. Im „Sammlungsspeicher“, werden verschiedene Sammlungen der Stadt Paderborn präsentiert. Alle Ebenen sind barrierefrei zu erreichen.

Mehr erfahren
© Tourist Information Paderborn
© Tourist Information Paderborn

Option 2:

Schloß Neuhaus und Barockgarten

Nur 4 km vom Zentrum entfernt liegt eines der bedeutendsten Wasserschlösser Westfalens - Schloß Neuhaus mit seinem Barockgarten. Die Museen im Schlosspark bieten vielseitige Kunst- und Naturerlebnisse. Am Schloss sind Behindertenparkplätze ausgewiesen.

Mehr erfahren
© Teutoburger Wald Tourismus/M. Schoberer
© Teutoburger Wald Tourismus/M. Schoberer

Option 3:

Ausflug zur Wewelsburg

Die Wewelsburg ist die einzige Dreiecksburg Deutschlands in heute noch geschlossener Bauweise. In der Burg erleben Sie die Ausstellung im Historischen Museum des Hochstifts Paderborn, die bis auf 2 Räume barrierefrei erschlossen ist.

Mehr erfahren