A1 - von Hohenhausen himmelwärts

  • Start: Steinernkamp Hohenhausen
  • Ziel: Steinernkamp Hohenhausen
  • mittel
  • 3,56 km
  • 1 Std. 15 Min.
  • 170 m
  • 328 m
  • 159 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Der rund 3,5 km lange Rundwanderweg führt durch Buchen- und Fichtenhochwald steil hinauf auf den Rafelder Berg und erfordert beim Aufstieg etwas Kondition. Auf der Höhe werden Wanderer mit einem herrlichen Ausblick ins Tal der Osterkalle und zum Teutoburgerwald belohnt. Ein schöner Blick ins Tal der Westerkalle und auf Hohenhausen öffnet sich beim Abstieg. Am Wegesrand trifft der Wanderer immer wieder auf liegende, mit Forelle und Texten versehene, Findlinge.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Sicherheitshinweise

Rettungspunkt am Wegesrand

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Tipp des Autors

TIPP: Ganz in der Nähe beim Rafelder Berg am X7 befindet sich ein trigonometrischer Punkt, welcher mit 332,5m gleichzeitig den höchsten Punkt des Kalletals markiert.

Anfahrt

Anfahrt Steinernkamp über B238

Parken

Parkplatz auf Höhe des Hauses Steinernkamp 11, 32689 Kalletal-Hohenhausen

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 733: Lemgo  - bis Ortsmitte Hohenhausen

Karten

Wander- und Radfahrkarte Kalletal

Wanderkarte NRW "Nordlippisches Bergland"

Wegbelag

  • Unbekannt (10%)
  • Asphalt (10%)
  • Schotter (58%)
  • Wanderweg (3%)
  • Pfad (19%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen