A8 Rundwanderung Wasserschloss Brincke

  • Start: Wanderparkplatz Haus Brincke
  • leicht
  • 4,86 km
  • 1 Std. 40 Min.
  • 39 m
  • 125 m
  • 102 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Leicht zu erwandernder Rundwanderweg von 4,9 km Länge mit Sicht auf das Wasserschloss Brincke, die Brincker Mühle mit Atelier und viel Wald, Feld und Wiesen.

Es besteht die Möglichkeit, dass Atelier und die Ausstellung des Künstlers Johannes Schepp (Experimentelles Malen) nach vorheriger Absprache unter der Telefonnummer 05425-1715 in der Wassermühle des Schlosses Brincke zu besichtigen.

Über dem Esch geht es auf befestigtem, bei Nässe jedoch lehmigen Fahrweg, weiträumig um das Schloss Brincke. Auf geteerter Gemeindestrasse (Barnhauser Strasse) überquert man einen Bachlauf in einem typischen Siektal. Links befindet sich ein ortstypischer Bauernhof aus heimischen Bruchsteinen: Hof Bredenbeck. Nach Durchquerung des Pöttkerbusches mit seinen alten Eichen und Buchen geht es weiter durch ein grünes Bachtal.

Am Ende des Rundweges hat der Wanderer die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache (Telefonnummer 05425-1715) einen Abstecher zum Atelier und der Austellung des Künstlers Johannes Schepp (Experimentelles Malen) an der Brincker Mühle zu unternehmen. Johannes Schepp ist einer der Kursleiter in der von der Stadt Borgholzhausen jährlich angebotenen Sommerakademie (jeweils die ersten drei Wochen der Sommerferien). Kursinhalte seines Kurses waren in 2009 die Arbeit mit verschiedensten Techniken wie Aquarell, Tempera, Dispersion oder Acryl (Weitere Informationen zur Sommerakademie unter www.sommerakademie-borgholzhausen.de

).

Diese Karte vewendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Start Wanderparkplatz Haus Brincke-in nordöstlicher Richtung Beginn der Rundwanderung am Wasserschloss Brincke-im Uhrzeigersinn weiter vorbei an Feldern, Wiesen und Wald-gegen Ende der Wanderung Brincker Mühle mit Möglichkeit der Atelierbesichtigung-Endpunkt Wanderparkplatz Haus Brincke.

Anfahrt

Von Bielefeld über Werther in Richtung Borgholzhausen auf der Bielefelder Strasse (L785) bzw. von Osnabrück über Melle auf der A30 Ausfahrt Melle-Altenmelle in Richtung Borgholzhausen nach 10 km von der Meller Strasse (L647) auf die Bielefelder Strasse (L785) in Richtung Werther. Im Borgholzhausener Ortsteil Barnhausen in die Strasse "Brincker Weg"einbiegen und deren Verlauf für ca. 1,5 km folgen bis zum Wanderparkplatz linker Hand.

Parken

Wanderparkplatz Haus Brincke

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 62/21 Bielefeld-Borgholzhausen am Haltepunkt Barnhausen, Meyer´s Mühle aussteigen, danach ca. 300 m bis zum Startpunkt Wanderparkplatz Haus Brincke. (aktuellen Fahrplan beachten über die Internetseite www.owlverkehr.de oder unter der telefonischen Auskunft der Verkehrsunternehmer des Kreises Gütersloh mit der Nummer 01801-21 22 21).

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen