Auf den Spuren der Senne-Bäche - Radtour durch die Heidelandschaft in Schloß Holte-Stukenbrock

  • Start: Ems-Erlebniswelt, Barbaraweg 1, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
  • Ziel: Ems-Erlebniswelt, Barbaraweg 1, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
  • leicht
  • 44,00 km
  • 3 Std. 25 Min.
  • 63 m
  • 151 m
  • 88 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die Emsquellen und die wildromantische Heidelandschaft der Senne - dies sind nur zwei gute Gründe, um sich in den Sattel zu schwingen und sich auf den Weg zu machen. Die Route führt überwiegend über Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen, teilweise auch durch Waldgebiet. Die malerischen Sennebäche werden mehrfach gekreuzt.

Sie starten an der Ems-Erlebniswelt nahe der Emsquellen im Naturschutzgebiet Moosheide in Schloß Holte-Stukenbrock.
Die malerischen Täler der Sennebäche Wapel-, Roden- und Furlbach, Wiesen, Felder und Heideflächen kennzeichnen die Landschaft. Durch Hövelriege und Liemke erreichen Sie den Rand des Holter Waldes, den Sie in Richtung Kaunitz radelnd verlassen. An der Markuskapelle führt der Weg durch ein Wäldchen, kurz durch das Gewerbegebiet und vorbei am Naturschutzgebiet Grasmeerwiesen, einem Rückzugsgebiet für seltene Vogelarten.

Durch ruhige Wohngebiete gelangen Sie schließlich in den alten Ortskern der Stadt Verl mit der historischen Bebauung rund um die St. Anna-Kirche und das Heimathaus, das heute vom Heimatverein der Stadt Verl für Ausstellungen und Kulturveranstaltungen genutzt wird. Weiter geht es durch die Auen von Öl- und Landerbach in Richtung Holter Wald. Am Waldrand liegt eine historische Wassermühle, das heutige Mühlcafé, in dem Radler sich stärken können. Der Holter Wald ist das größte Naturschutzgebiet der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock. Genießen Sie den abwechslungsreichen, lichten Mischwald. Wer die 1.000-jährige Eiche umarmt, soll bis ins hohe Alter bei klarem Verstand bleiben...

In der Nähe des Jagdschlosses können Sie sich im Biergarten des Holter Schlosskruges niederlassen. Dann geht es weiter durch belebtere, städtische Bereiche, die Sie aber schnell wieder verlassen. Durch Felder und Wiesen vorbei am Zoo Safaripark Stukenbrock radeln Sie gemütlich zurück zur Ems-Erlebniswelt.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Schloß Holte-Stukenbrock

Senner Pferde in der Wildbahn

Die Senner Pferde sind eine der ältesten deutschen Pferderassen. Die Biostation Senne (www.bs-paderborn-senne.de) hat e...

Mehr erfahren

Schloß Holte-Stukenbrock

Emsquelle

Klein und quirlig kommt sie aus mehreren Quellen aus dem Boden, um rasch ein kleines Bächlein zu werden. Als breiter St...

Mehr erfahren

Schloß Holte-Stukenbrock

Ems-Erlebniswelt SHS

Delbrück

Steinhorster Becken

In den 1970er Jahren wurde, zum Schutz der Städte Rietberg und Rheda-Wiedenbrück vor Hochwässern, an der oberen Ems bei...

Mehr erfahren

Verl

E-Bike Ladestation in Verl am Rathaus

Am Verler Rathaus wird eine kostenlose E-Bike-Ladestation angeboten.

Mehr erfahren

Verl

E-Bike Ladestation in Verl am Denkmalplatz

Die Stadt Verl hat an der Hauptstraße in Höhe des Denkmalplatzes eine Ladestation eingerichtet, an der bis zu vier E-Bi...

Mehr erfahren

Schloß Holte-Stukenbrock

1000-jährige Eiche im Holter Wald (ND)

Die 1000-jährige Eiche ist ein außergewöhnliches Naturdenkmal. Es besteht nur noch die Rinde und Krone, von innen ist d...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Die Route ist in beide Richtungen ausgeschildert!

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie auf die Verkehrssicherheit Ihres Rades!

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen einen Fahrradhelm!

Tipp des Autors

Besuchen Sie die Ems-Erlebniswelt, ein Abenteuer für Groß und Klein. Ausprobieren, Erleben, die Ems aktiv begreifen! Mit den hauseigenen Übernachtungsmöglichkeiten auch ein idealer Start für den EmsRadweg!
www.ems-erlebniswelt.de

Anfahrt

A33, Abfahrt Stukenbrock-Senne. Richtung Stukenbrock, dann rechts in die Straße "Am Furlbach" und rechts in die Senner Straße.

Parken

Parken ist an der Ems-Erlebniswelt (Barbaraweg 1) oder auf dem Wanderparkplatz "Jägergrund" in Schloß Holte-Stukenbrock möglich. Da die Tour "Auf den Spuren der Senne-Bäche" ein Rundkurs ist, sind Einstieg und Ende an jedem Ort der Strecke möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Schloß Holte, dann weiter mit der Buslinie 84.1 bis zur Haltstelle "Forellkrug".

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01806 504030

www.db.de

Literatur

Broschüre "Die schönsten (Rad-)Wanderungen", Hrsg. Stadt Schloß Holte-Stukenbrock

Ziehen Sie doch mal wieder Kreise - Printprodukt der pro Wirtschaft GT GmbH

Karten

Radwanderkarte Kreis Gütersloh, Stadt Bielefeld 2. Auflage 2014, 8,50 Euro ISBN 936184-74-7

Radwanderkarte Kreis Gütersloh – Stadt Bielefeld. Publicpress, 5,99 Euro, ISBN 978-3-89920-162-8.

Weitere Informationen

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock, Tel. 05207 89050, http://www.schloss-holte-stukenbrock.de

Stadt Verl, Tel. 05246 961103, http://www.verl.de

www.erfolgskreis-gt.de

www.teutoburgerwald.de

Wegbelag

  • Straße (15%)
  • Asphalt (48%)
  • Schotter (31%)
  • Wanderweg (3%)
  • Pfad (3%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen