(Auto-Ferienstraße) Straße der Weserrenaissance - Von Bad Salzuflen nach Höxter

  • Start: Bad Salzuflen, Altstadt
  • Ziel: Höxter, Weserufer
  • 149,78 km
  • 1 Tag 16 Std. 34 Min.
  • 1551 m
  • 374 m
  • 72 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Die Auto-Ferienstraße verbindet die wertvollen Architekturdenkmale des 16. und frühen 17. Jahrhunderts im Weserraum. Der großartige Baustil dieser Zeit ist ein kunsthistorischer Leckerbissen. Auf der Tour von bad Salzuflen über Paderborn nach Höxter begegnen Ihnen einmalige Zeitzeugen wie Schloß Nauhaus, das Paderborner Rathaus oder die Höxteraner Altstadt.

Erfahren Sie eine der schönsten Landstriche Deutschlands mit dem Auto. Der Bau- und Lebensstil der Renaissance erfuhr im Weserraum eine der beeindruckensten Ausprägungen nördlich der Alpen. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Ferienstraße zählen heute die Schlösser Detmold und Neuhaus, Rathäuser wie die in Bad Salzuflen und Paderborn vermitteln ebenso den Eindruck vom Glanz der Epoche wie prachtvolle Bürger- und Profanbauten in Detmold, Brakel und Höxter.

Entlang der Weser reihen sich idyllische Uferlandschaften im Wechsel mit malerischen Fachwerkstädtchen, die nahezu unberührt von industriellen Störfaktoren sind. Wer es gern bequemer hat, nutzt die immer neuen Ausblicke auf das Weserbergland bei einer Schifffahrt auf der Weser. Stilecht erleben Sie die Straße der Weserrenaissance im Cabrio oder mit dem Oldtimer.

(vgl.: www.deutschland-tourismus.de - Ferienstraßen)

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Bad Salzuflen

Historisches Rathaus

Das historische Rathaus gilt als herausragendes Monument der wirtschaftlichen Blütezeit Bad Salzuflens. Es handelt sich...

Mehr erfahren

Detmold

Fürstliches Residenzschloß Detmold

Fürstliches Residenzschloß Detmold Das fürstliche Residenzschloß Detmold war vom 16. Jahrhundert bis 1918 Sitz der reg...

Mehr erfahren

Paderborn

Schloß Neuhaus und Barockgarten

Schloß Neuhaus, ehemals Sitz der Fürstbischöfe, gehört zu den frühen Bauten der Weserrenaissance.

Mehr erfahren

Paderborn

Rathaus Paderborn

Das Paderborner Rathaus ist ein Prachtbau der Weserrenaissance.

Mehr erfahren

Brakel

Schloss Rheder

Das Schloss wurde im Jahre 1750 erbaut. Das Herrenhaus zeigt sich von außen äußerst schlicht, deutet nur kurze Seitenfl...

Mehr erfahren

Höxter

Tourist- und Kulturinformation Höxter

Früher Sitz der Stadtverwaltung, beherbergt das Historische Rathaus heute die Toruist-Information Höxter. Das eindrucksvolle Gebäude aus der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts ist eines der schönsten Zeugnisse der Weserrenaissance und für den Besucher der Stadt nicht zu übersehen. 'Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Die Route ist für PKW oder Motorrad gedacht. Der hier beschriebene Streckenabschnitt verläuft im Bereich Teutoburger Wald/Weserbergland von Bad Salzuflen über Detmold, Horn-Bad Meinberg, Paderborn und Brakel bis nach Höxter.

Der beschriebene Abschnitt umfasst  km von der ansonsten 350 km langen Kulturroute, die die Bundesländer Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen miteinander verbindet. Die Straße der Weserrenaissance gibt es seit 1989 und ist seit dieser Zeit ausführlich beschildert. So können Sie sich ergänzend sehr gut mit Hilfe der Schilder orientieren.

Tipp des Autors

Informationszentrum für die Route ist das Weserrenaissance-Museum Schloß Brake bei Lemgo. Hier wird dieses Thema umfassend und anschaulich erläutert.

Anfahrt

A2/E34 – Ausfahrt 31/ Vlotho-Exter, weiter Richtung Bad Salzuflen

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen