(Auto-Ferienstraße) Straße der Weserrenaissance - Von Minden nach Bad Salzuflen

  • Start: Minden, Bahnhof
  • Ziel: Bad Salzuflen, Altstadt
  • 116,56 km
  • 1 Tag 6 Std. 21 Min.
  • 832 m
  • 215 m
  • 42 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

In keiner Region Deutschlands lassen sich heute noch so viele Renaissancebauten erleben wie im Weserraum. Der großartige Baustil dieser Zeit ist ein kunsthistorischer Leckerbissen. Die heutige Tour über die Straße der Weserrenaissance umfasst die Etappe Minden - Bad Salzuflen.

Erfahren Sie eine der schönsten Landstriche Deutschlands mit dem Auto. Der Bau- und Lebensstil der Renaissance erfuhr im Weserraum eine der beeindruckensten Ausprägungen nördlich der Alpen. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Tour zählen das Schloss Bevern und die Hämelschenburg. Rathäuser wie die in Rinteln, Lemgo und Bad Salzuflen vermitteln ebenso den Eindruck vom Glanz der Epoche wie prachtvolle Bürger- und Profanbauten in Hameln und Lemgo. Nicht zu vergessen die reich geschnitzten Fachwerkfassaden und Patrizierhäuser, die Sie vor allem in Bad Salzuflen zum Abschluß der Tour genießen können.

Entlang der Weser reihen sich idyllische Uferlandschaften im Wechsel mit malerischen Fachwerkstädtchen, die nahezu unberührt von industriellen Störfaktoren sind. Wer es gern bequemer hat, nutzt die immer neuen Ausblicke auf das Weserbergland bei einer Schifffahrt auf der Weser. Idealerweise erleben Sie die Straße der Weserrenaissance im Cabrio oder mit dem Oldtimer.

(vgl.: www.deutschland-tourismus.de - Ferienstraßen)

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Minden

Hauptbahnhof, Minden

Der Mindener Bahnhof wurde 1847 als Endpunkt der Köln-Mindener Eisenbahnlinie erbaut; den Entwurf lieferte der Königlic...

Mehr erfahren

Rawsonville

Hämelschenburg

Eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler Deutschlands. Das Schloss mit seiner vollständig erhaltenen Renaissanceanlage l...

Mehr erfahren

Windmühlenstumpf in Barntrup

Anfang des 18. Jahrhunderts stand auf dem Saalberg oberhalb von Sonneborn eine Windmühle. Das Korn wurde unter großem K...

Mehr erfahren

Lemgo

Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Das Schloss Brake ist ein bedeutendes Architekturdenkmal, dessen Baugeschichte vom 12. bis ins 19. Jahrhundert reicht. ...

Mehr erfahren

Lemgo

Rathaus und Marktplatz

Mit gutem Grund ist das Rathaus als Kunstwerk von europäischem Rang in die UNESCO-Liste 1 aufgenommen worden. In mehrer...

Mehr erfahren

Lemgo

St. Nicolai

Die "ungleichen Brüder" können als Wahrzeichen Lemgos bezeichnet werden. Vom Marktplatz aus bieten diese beiden das Rat...

Mehr erfahren

Bad Salzuflen

Historische Altstadt Bad Salzuflen

Bad Salzuflen verbindet das Flair vergangener Tage mit der Lebendigkeit der Gegenwart. Die historische Altstadt beeindr...

Mehr erfahren

Bad Salzuflen

Historisches Rathaus

Das historische Rathaus gilt als herausragendes Monument der wirtschaftlichen Blütezeit Bad Salzuflens. Es handelt sich...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Die Route ist für PKW oder Motorrad gedacht. Der hier beschriebene Streckenabschnitt verläuft im Bereich Teutoburger Wald/Weserbergland von Minden über Rinteln, Hameln, und Lemgo bis nach Bad Salzuflen.

Der beschriebene Abschnitt umfasst  km von der ansonsten 350 km langen Kulturroute, die die Bundesländer Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen miteinander verbindet. Die Straße der Weserrenaissance gibt es seit 1989 und ist seit dieser Zeit ausführlich beschildert.

Tipp des Autors

Informationszentrum für die Route ist das Weserrenaissance-Museum Schloß Brake bei Lemgo. Hier wird dieses Thema umfassend und anschaulich erläutert.

Anfahrt

A2 bis Porta Westfalica, Beschilderung nach Minden folgen.

Literatur

In der Publikationsliste des Weserrenaissance-Museums gibt es sehr viele, sehr gute Literaturvorschläge zum Thema Weserrenaissance. Auffindbar über die Webseite des Museums.

 

Karten

"Straße der Weserrenaissance", ISBN 3-87585-133-1, Verlag C.W.Niemeyer, Hameln

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen