Durch die Almeauen des Bürener Landes

  • Start: Café Stilbruch
  • Ziel: Café Stilbruch
  • 7,12 km
  • 1 Std. 15 Min.
  • 78 m
  • 269 m
  • 210 m
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Die Rundroute führt Sie durch das malerische Almetal des Bürener Lands und belohnt Sie mit tollen Blicken auf das Gut Holthausen. Diese meist ebene Strecke eiget sich auch gut für Einsteiger.

Hier können Sie das malerische Almetal genießen und zusätzlich Gut Holthausen aus mehreren Perspektiven bewundern.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Nach einem kurzen Stück an der Afte, führt Sie dieser zumeist geschotterte Weg an der Alme entlang. Zu Beginn und zum Ende müssen Sie die vielbefahrene Bahnhofstrasse überqueren.

Sie gehen vorbei am Almespielplatz, entlang der Almeauen in Richtung Weine. Unterwegs können Sie immer wieder einige Blicke von Gut Holthausen erhaschen, welches Sie im 2. Abschnitt des Weges goßzügig umrunden.

In einem Waldstück befindet sich eine kleine Steigung, im oberen Bereich führt Sie der Weg parallel zu einer Bahnlinie. Dann gehen Sie einen Asphaltweg auf der anderen Seite der Almeauen zurück und am Almespielplatz auf den bekannten Weg.

Als Erweiterung gibt es eine weitere Steigung "auf die Heide". Oberhalbb von Büren gnießen Sie eine tolle Sicht auf die Stadt. Deuer der Strecke: 1-1,5 Stunden.

Anfahrt

A44/A33 Abfahrt Büren, Ausschilderung Büren folgen

Parken

Parkplatz Café Stilbruch

Öffentliche Verkehrsmittel
Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen