GeoTour Paderborner Land: Paderborn

  • Start: PaderHalle am Maspernplatz, Paderborn
  • Ziel: Maspernplatz, Paderborn
  • leicht
  • 7,35 km
  • 1 Std. 47 Min.
  • 10 m
  • 111 m
  • 102 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die hier vorgestellte "Geotour Paderborner Land: Paderborn" ist - wie der Name bereits andeutet - ein Element der großen "GeoTour Paderborner Land" (www.geotour-paderborner-land.de). Letztere ist eine besondere Art des Geocachings: Unter dem Motto „Wandern und Suchen an Quellen“ verbindet sie nicht nur alle zehn Städte und Gemeinden des Kreises Paderborn, sondern auch die Hobbys Geocaching und Wandern. Entsprechend der Zielsetzung einer GeoTour, eine ganze Region vorzustellen, ist sie in einer wohl einmaligen Zusammenarbeit zwischen regionalen Touristikern und erfahrenen Geocachern entstanden.
Sie besteht aus insgesamt zehn einzelnen Wanderunden, die sieben bis vierzehn Kilometer lang sind - in jeder Stadt oder Gemeinde des Paderborner Landes gibt es eine davon. Daran sind insgesamt 75 Geocaches versteckt.

 

Bei der hier vorgestellten "Geotour Paderborner Land: Paderborn" handelt es sich um einen etwa 7,5 Kilometer langen Rundweg, der sich an dem ausgeschilderten Wanderweg "PaderWanderung" (www.pader-wanderung.de) orientiert. Insgesamt sind fünf Geocaches auf der Paderborner Tour zu heben.
Die Runde beginnt bei der PaderHalle am Maspernplatz. Von dort folgt sie zunächst dem Lauf der Pader bis kurz nach dem Padersee. Über das Naherholungsgebiet Fischteiche und den Schützenplatz geht es zurück in die Paderborner Innenstadt. Während der gesamten etwa 7,5 Kilometer langen Runde unterstützen die Schilder der "PaderWanderung" die Orientierung.

Hier eine Auflistung der fünf Geocaches der "GeoTour Paderborner Land: Paderborn":

GTPL: Paderborn – PANTA RHEI

GTPL: Paderborn – Flößwiesen 

GTPL: Paderborn – Padersee

GTPL: Paderborn – Kleine Pader 

GTPL: Paderborn – Waldgewusel

 

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Paderborn

Padersee Paderborn

Der Padersee staut die Pader auf und dient als Hochwasserrückhaltebecken.

Mehr erfahren

Paderborn

Rochuskapelle bei Paderborn-Schloß Neuhaus

Kleine Fachwerkkapelle bei Schloß Neuhaus

Mehr erfahren

Paderborn

Spielplatz an den Fischteichen, Paderborn

Der Spielplatz an den Fischteichen ist bei Kindern und deren Eltern äußerst beliebt.

Mehr erfahren

Paderborn

Schützenplatz Paderborn

Der Paderborner Schützenplatz ist die Heimat des Paderborner Bürger-Schützenvereins.

Mehr erfahren

Paderborn

Parkplatz Maspernplatz

Hier ist Platz für 670 Autos - zentrumsnah gelegen.

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Die "GeoTour Paderborner Land: Paderborn" beginnt sogleich mit dem Multi-Cache "GTPL: Paderborn PANTA RHEI" (https://coord.info/GC3K3B8).

Nachdem wir diesen erfolgreich bewältigt haben, wandern wir von der PaderHalle aus, indem wir uns an den Schildern der „PaderWanderung“ orientieren, am Quellbecken Maspernpader entlang und steuern auf die Paderbrücke am Innenstadtring zu. Durch die Paderwiesen erreichen wir den Fürstenweg und setzen unsere Tour durch die Paderaue („Heinz-Nixdorf-Aue“) fort. Hier wartet der nächste Cache "GTPL: Paderborn – Flößwiesen" (https://coord.info/GC5X7M1) auf uns.

Am Ende des Padersteinwegs biegen wir rechts zum Padersee ab und gehen am Seeufer entlang bis zum Auslaufbauwerk, wo die Pader den See verlässt. Hier stellt sich uns mit dem Cache "GTPL: Paderborn – Padersee" (https://coord.info/GC5X7RZ) die nächste Herausforderung.

Wir wandern auf der linken Flussseite weiter, passieren die Pader-Alme-Ableitung und treffen auf einen rund gepflasterten Platz, an dem einige Fahnenmasten stehen. An dieser Stelle bietet die PaderWanderung zwei Alternativen. Wir wählen die, die in Richtung des Naherholungsgebiets Fischteiche führt. Dabei wandern wir an der kleinen Rochuskapelle vorbei und überqueren kurz darauf die Holzbrücke über die Kleine Pader. Hier will der nächste Cache " GTPL: Paderborn – Kleine Pader" (https://coord.info/GC5X7VF) gehoben werden.

Bald danach kreuzen wir die Gleise der Sennebahn und erreichen beim Paderkletterpark das Naherholungsgebiet Fischteiche. Über die Franckenbergallee gelangen wir zum Schützenplatz. Auf diesem Wegabschnitt gibt es den fünften und damit letzten Cache dieser GeoTour-Runde: " GTPL: Paderborn – Waldgewusel" (https://coord.info/GC5X7JX)

Ab dem Schützenplatz setzen wir unsere Wanderung auf dem asphaltierten Dr.-Auffenberg-Weg fort. Vorbei am Sportzentrum mit der Schwimmoper erreichen wir nach Passieren der Unterführung des Innenstadtrings wieder den Maspernplatz.

Sicherheitshinweise

Diese Wandertour verläuft in einem Teilstück auf recht frequentierten Rad- und Fußwegen. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Fußgänger bzw. Radfahrer. 

Anfahrt

Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Pad.-Zentrum oder Pad.-Schloß Neuhaus; dann Richtung Paderborn Innenstadt halten. Auf dem Inneren Ring (Innenstadtring) Richtung PaderHalle bzw. Maspernplatz halten (ggf. am Parkleitsystem orientieren). Über die Hathumarstraße zum Maspernplatz einbiegen.

Parken

Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen auf dem Maspernplatz am Rande der Paderborner Innenstadt (Zieladresse für das Navigationssystem: Heiersmauer 45, 33098 Paderborn). Dort gibt es normalerweise ausreichend Parkmöglichkeiten. Tipp: Lösen Sie ein preisgünstiges Tagesticket!

Eine Alternative ist das Parkhaus Neuhäuser Tor, an dem Sie auf dem zuvor beschriebenen Weg zum Maspernplatz vorbeikommen.
Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten in der Innenstadt und zu Tarifen: www.asp-paderborn.de.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Stadtbus-Linien (PaderSprinter) 5, 6, 28, 68 bis zur Haltestelle „Maspernplatz“.
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222. 

Literatur

Taschenbuch "PaderWanderung - Erlebnisführer zu Natur und Kultur entlang Deutschlands kürzestem Fluss" mit ausführlicher Wegbeschreibung sowie Erläuterungen der Sehenswürdigkeiten. Erhältlich zum Preis von 8,90 Euro bei der Tourist Information Paderborn, im Buchhandel (ISBN: 978-3-9809507-7-0) sowie - versandkostenfrei - beim HEFT-Zeitschriftenverlag (Tel. 05251 62624, mail@heft.de)

Weitere Informationen

Tourist Information Paderborn
Marienplatz 2a (Fußgängerzone)
33098 Paderborn
Tel.: 05251 8812980
tourist-info@paderborn.de
www.paderborn.de
www.facebook.com/paderborn.tourismus

www.geotour-paderborner-land.de

www.paderborn.de/gps

Wegbelag

  • Unbekannt (24%)
  • Asphalt (40%)
  • Pfad (36%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen