Geschichts-Route 2: Die Zeit von Tabak und Zigarren

  • Start: Bahnhof Herford (Bahnhofsplatz 3)
  • Ziel: Bahnhof Herford (Bahnhofsplatz 3)
  • leicht
  • 46,71 km
  • 3 Std. 12 Min.
  • 233 m
  • 112 m
  • 55 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die 47 km lange und beschilderte Radrundtour führt zu Orten der lokalen Tabakverarbeitung und Zigarrenproduktion- geeignet für Familien, Senioren und Genießer.

In Richtung Nordwesten führt diese Route zu den Spuren der lokalen Tabakverarbeitung. Zwar war in der gesamten Region insbesondere die Zigarrenproduktion weit verbreitet, doch hat die Stadt Bünde daran wohl den größten Anteil gehabt. Zeitweise kam jede dritte in Deutschland gefertigte Zigarre aus der zweitgrößten Stadt im Kreisgebiet, was ihr den Beinamen „Zigarrenkiste Deutschlands“ bzw. „Zigarrenstadt“ einbrachte.

Weitere Informationen zu der Route und den Wegpunkten finden sie auf der Fahrradfreizeit-Homepage des Kreises Herford: www.fahr-im-kreis.de. Dort steht Ihnen auch eine Broschüre als kostenloser Download zur Verfügung.

 

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Bahnhof Herford – Radewiger Feldmark – Füllenbruch – Oetinghausen – Oetinghauser Heide – Hiddenhausen – Bustedt – Innenstadt Bünde – Ennigloh – Halloh – Dünne – Gewinghausen – Innenstadt Bünde – Südlengern – Osterfeld – Schweicheln-Bermbeck – Falkendiek – Neustädter Feldmark – Bahnhof Herford

Sicherheitshinweise

1. Das Befahren der Radrouten geschieht auf eigene Gefahr, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

2. Für alle Radler gilt die Straßenverkehrsordnung.

3. Für die Radtouren ist ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen.

4. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Tipp des Autors

Für die Geschichtsroute 2: Tabak und Zigarren hat die Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V. ein paar sehenswerte Gebiete und Punkte  ausgesucht:

Stationen:

01. Holzhandwerksmuseum

02. Balda-Kamerawerke

03. Zigarrenfabrik Arnold André

04. Deutsches Tabak- und Zigarrenmuseum

05. „Steinmeister & Wellensiek“-Denkmal

06. ehemalige Zigarrenfabrik „Gerhardt & Dustmann“

07. Elternhaus Töns Wellensieks

08. Dünner Kirche

09. Amtshaus Ennigloh

10. Bünder Bahnhof

11. Tabakspeicher

12. Zollamt

13. Steinmeisterpark

14. Fabrikanten-Villen

15. EMR-Kraftwerk und die Brausemühle

16. Köln-Mindener Eisenbahn

Weitere Informationen zu der Route und den Wegpunkten finden sie auf der Fahrradfreizeit-Homepage des Kreises Herford: www.fahr-im-kreis.de/alle-touren/geschichtsrouten/route2-die-zeit-von-tabak-und-zigarren

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Route startet und endet direkt am Bahnhof in Herford. Der Routenverlauf führt ebenfalls zum Bahnhof in Bünde.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu der Route und den Wegpunkten finden sie auf der Fahrradfreizeit-Homepage des Kreises Herford: www.fahr-im-kreis-herford.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen