Haller Kleeblatt-Route, Rundtour HW 2

  • Start: Halle Westfalen, Radstation am Bahnhof
  • leicht
  • 30,27 km
  • 2 Std. 22 Min.
  • 66 m
  • 122 m
  • 69 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Genießen Sie herrliche Natur, traumhafte Ausblicke und viel frische Luft auf dieser 32 km langen Rundtour in und um HalleWestfalen. Diese Rundtour führt Sie auf flachen Strecken durch die wunderschöne Ravensberger Landschaft und das Naturschutzgebiet "Barrelpäule" am Südhang des Teutoburger Waldes. Sehenswert entlang der Tour sind das Wasserschloss Tatenhausen, die Dorfkirche im Ortsteil Hörste und die idyllische im Wald in einer Lichtung gelegene Pfarrkirche Stockkämpen. 

Die Radwege HW 1 und HW 2 sind aufgrund von Bauarbeiten derzeit NICHT vollständig befahrbar.

 

Den Namen Kleeblatt-Route trägt diese Radroute, weil sie aus vier kleeblattförmig verlaufenden Radrouten besteht. Die Touren sind einseitig im Uhrzeigersinn ausgeschildert mit den Bezeichnungen HW 1, HW 2, HW 3 und HW 4. Start und Ziel der vier Routen ist die Radstation am Haller Bahnhof.

Sie können diese vier Radrouten einzeln radeln oder auch von einer Route auf die nächste springen und so eine „große Runde“ am Stadtrand von Halle drehen.

Die Touren sind gut ausgeschildert und führen über verkehrsarme Straßen und gute Radwege. Die Routen HW 1, HW 2 und HW 3 führen über flache, bequeme Strecken. Wer es lieber etwas sportlicher möchte, wählt die Route HW 4. Die landschaftlich sehr reizvolle Route am Südhang des Teutoburger Wald erfordert allerdings etwas mehr Muskeleinsatz.

Wichtiger Hinweis: die Radwanderwege HW 1-4 sind einseitig im Uhrzeigersinn ausgeschildert. 

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Halle (Westf.)

Halle Westfalen, Information / Bürgerbüro

Hier erhalten Sie Broschüren über Halle (Westf.) und Werbemittel sowie Souvenirs.Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 08....

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Museum für Kindheits- und Jugendwerke bedeutender Künstler

Weltweit einzigartiges Museum Im Museum für Kindheits- und Jugendwerke bedeutender Künstler in Halle sind unter anderm ...

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Halle Westfalen, Denkmal "Haller Willem" am Ronchin-Platz

Der "Haller Willem" ist sicher vielen Bahnfans bekannt, denn so wird die Regionalbahn zwischen Bielefeld und Osnabrück ...

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Halle Westfalen, Radstation am Bahnhof

Aus einem alten Güterschuppen wurde in 1 1/2-jähriger Umbauzeit die schönste Radstation Deutschlands. Seit dem 02. Apri...

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Halle Westfalen, Kirchplatz

Ein Ring typisch westfälischer Fachwerkhäuser, teilweise aus dem Mittelalter, bildet das Haller Herz rund um die Johann...

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Wasserschloss Tatenhausen

Das Schloss  war über 470 Jahre lang der Stammsitz der Barone und Grafen von Korff gen. Schmising. Heute bewohnen direkten Nachfahren der Familie das Schloss.

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Dorfkirche im Ortsteil Hörste

Der ländliche Ortsteil Hörste wird schon im Jahr 1088 unter dem Namen Hursti erwähnt. Als Teil der Kirchengemeinde Hall...

Mehr erfahren

Borgholzhausen

Wasserschloss Holtfeld

Das Wasserschloss Holtfeld zählt zu den schönsten Wasserschlössern in OWL.

Mehr erfahren

Halle (Westf.)

Halle Westfalen, idyllische Waldkapelle in Stockkämpen

Abseits vom Lärm, in einer Waldlichtung, liegt die idyllische Pfarrkirche Stockkämpen, wo alljährlich eine Fronleichnam...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Alleestrasse > Wasserwerkstrasse > Gütersloher Strasse (L782) überqueren > Versmolder Strasse > Schloss Tatenhausen (Gasthof Tatenhausen und Tatenhausener Waldladencafe) > Versmolder Strasse > Süderkamp > Haferstrasse > Heuweg > Tiegstrasse > Suttheide > Kölkenweg > Schildstrasse > Kölkebecker Strasse > Verbindung zu HW 1 möglich > Dallweg > Treiberweg > Sinnerstrasse > Harsewinkeler Strasse > (Einkehrmöglichkeit Gasthof Rundheide) > Schnatweg > (Cafe Schafstall mit Biergarten) > Schnepfenweg > Zur Heide > Verbindung zu HW 3 möglich > (Café Lefelmann) > Siedinghauser Strasse > Versmolder Strasse > Alte Dorfstrasse > (Gerhold's) > Dorfkirche Hörste > Ruthebachstrasse > Hörster Strasse > Stockkämper Weg > Kapelle Stockkämpen > Eichenweg > Lönsweg > Steinhauser Weg > Paulinweg > Klingenhagen > Mönchstrasse > Richtung Bahnhof

Tipp des Autors

Information und kostenlose Kartenmaterial zur "Haller Kleeblatt-Route" erhalten Sie in der Radstation (am Bahnhof) oder im Rathaus (Bürgerbüro), Ravensberger Straße 1 33790 Halle (Westf.), Telefon 05201 1830

Anfahrt

  • B 68 Richtung Zentrum, Abfahrt Kättkenstraße Richtung Bahnhof,
  • L 782 bis Abfahrt bis Abfahrt Halle-Süd weiter über die Alleestraße bis Bahnhof
  • Parken

    Kostenloser Parkplatz am Bahnhof

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bahnhof Halle (Westf.). Regionalbahn "Haller Willem" aus Richtung Osnabrück / Bielefeld.

    Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

      Karten

      Haller Kleeblatt-Route (kostenlos)

      erhältlich bei

      Stadt Halle (Westf.)

      Ravensberger Straße 1

      33790 Halle

      Tel.: 05201 183129

      info@hallewestfalen.de

       

      Weitere Informationen

      Wetter

      Was möchten Sie als nächstes tun?
      GPX herunterladen