Holsterbergrundweg 5 - Nieheim

  • Start: Haus des Gastes - Stadthalle Nieheim
  • leicht
  • 6,24 km
  • 1 Std. 45 Min.
  • 154 m
  • 318 m
  • 204 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Dieser mittlere Rundweg verläuft meist über flache und mäßige Anstiege, hat aber auch Passagen mit starker Steigung von insgesamt etwa 180 Höhenmetern.

Der längste und anspruchsvollste Weg der Terrainkurwege Nieheims führt über den Hausberg Nieheims, den Holsterberg und erreicht mit 319 m auch den höchsten Punkt der Stadt. Wir folgen dem Weg in Richtung Nikolausquelle. Nach links überqueren wir den Parkplatz in Richtung Tennisplatz und folgen dem „Eggeweg“ bergauf in Richtung „Osningweg“. Wir halten uns links bis zur Straße „ Zur Warte“. Rechts bergauf geht es weiter. Nachdem wir das Feriendorf passiert haben, halten wir uns links und folgen dem unbefestigten Weg halblinks, bergauf oberhalb des Feriendorfes. An der zweiten Wegegabel halten wir uns rechts, auf asphaltierter Straße geht es bergauf, auf die eigentliche Höhe des Holsterberges zu. Wir sehen auf der rechten Seite das hohe Balkenkreuz, das von der Nieheimer Kolpingsfamilie für die Toten des 2. Weltkrieges errichtet wurde. Nach weiteren 500 m haben wir die Höhe des Holsterberges mit seiner markanten Stadtwarte erreicht und genießen von der Zinne des Turmes den herrlichen Blick über die Nieheimer Heckenlandschaft. Weiter folgen wir dem Waldweg, bis wir nach 500 m eine Wegegabel erreichen. Rechts halten und weiter geradeaus. Wir folgen dem Terrainkurweg in westliche Richtung bis wir nach 1000 m eine Wegegabel erreichen. Rechts von uns geht es dann wieder auf Nieheim zu. Der Weg verläuft jetzt mit leichtem Gefälle rund 200 m bergab. Wir können die unterschiedlichen Eindrücke auf die Landschaft erkennen. Am Ende des Wege haben wir wieder den Bereich der Nieheimer Stadthalle erreicht.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Anfahrt

A33 nach Paderborn, B64 nach Bad Driburg, weiter auf L951 nach Merlsheim, Am Osterberg auf die L755 nach Nieheim

Parken

Stadthalle Nieheim

Öffentliche Verkehrsmittel

Nieheim wird von den Linien 230 Stadtverkehr, Nieheim-Himmighausen/Sommersell-Nieheim, Nieheim-Sommersell-Nieheim, 575Bad Driburg - Nieheim, Nieheim - Bad Driburg,  580 Brakel - Nieheim, Nieheim - Brakel 583 Nieheim - Steinheim, Steinheim - Nieheim und 584 Marienmünster-Vörden - Nieheim, Nieheim - Marienmünster-Vörden angefahren.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen