Kapellenbergrundweg 2 - Nieheim

  • Start: Haus des Gastes - Stadthalle Nieheim
  • leicht
  • 2,40 km
  • 45 Min.
  • 60 m
  • 261 m
  • 201 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Auf dem kurzen Kapellenrundweg überwinden wir lediglich flache bis mäßige Anstiege von insgesamt etwas mehr als 50 Höhenmetern.

Einer der schönsten Rundwege führt über den Kapellenberg. Von der Stadthalle aus gehen wir zunächst in Richtung Stadt. Am Ententeich halten wir uns links und folgen dann der Straße „Am Klunsberg“ bis zur ersten Kreuzung, dann halten wir uns wieder links bis zur nächsten Querstraße. Nun folgen wir der Straße „Am Kapellenberg“. Entlang dem historischen Stationsweg erreichen wir die Kapelle auf dem Klunsberg, dem höchsten Punkt dieser Wanderung und genießen während des Aufstieges den herrlichen Rundblick bis weit ins Weserberg- bzw. Lipperland. An der vor uns liegenden Wegegabel halten wir uns rechts und kommen leicht bergab im Talgrund auf eine Asphaltstrasse, die hinauf in das Buchholz führt. Wir wenden uns nach links in Richtung Nieheim, und folgen der Straße bis zur Nikolausquelle, wo wir uns dann wieder links halten bis zum Ausgangspunkt.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Anfahrt

A33 nach Paderborn, B64 nach Bad Driburg, weiter auf L951 nach Merlsheim, Am Osterberg auf die L755 nach Nieheim

Parken

Stadthalle Nieheim

Öffentliche Verkehrsmittel

Nieheim wird von den Linien 230 Stadtverkehr, Nieheim-Himmighausen/Sommersell-Nieheim, Nieheim-Sommersell-Nieheim, 575Bad Driburg - Nieheim, Nieheim - Bad Driburg,  580 Brakel - Nieheim, Nieheim - Brakel 583 Nieheim - Steinheim, Steinheim - Nieheim und 584 Marienmünster-Vörden - Nieheim, Nieheim - Marienmünster-Vörden angefahren.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen