Kasselweg

  • Start: Ferienpark Extertal
  • Ziel: Ferienpark Extertal
  • mittel
  • 5,03 km
  • 2 Std.
  • 170 m
  • 219 m
  • 127 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Aussichtsreich mit herrlichen Blicken ins Nordlippische Bergland und ins Wesertal. Über schmale Pfade und liebevoll angelegte Steinstufen durch das liebliche Kasselbachtal hinauf auf die Anhöhen des Kösterberges.

Zu den schönsten Extertaler Wanderwegen zählt der Kasselweg (A3) in den Ortsteilen Bremke und Rott. Er ist dank der Familie Stork hervorragend markiert (mit A3) und gepflegt. Der Weg weist mehrere Streckenführungen auf und ist je nach Variante zwischen 3,5 und knapp sechs Kilometer lang. Über schmale Pfade und liebevoll angelegte Steinstufen durch das liebliche Kasselbachtal hinauf auf die Anhöhen des Kösterberges. Immer wieder tun sich herrliche Blicke ins Nordlippische Bergland und ins Wesertal auf. Einige Ruhebänke laden zum Verweilen ein. Am besten startet man die Tour in Rott, wo an der ehemaligen Gaststätte am Feriendorf ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Tipp des Autors

Wer nach der Wanderung einkehren möchte, kann am Bremker Krug starten, muss allerdings ein kurzes Stück Straße (650 Meter) in Kauf nehmen. Der Kasselweg gehört zu den Wanderwegen, die man immer wieder gerne aufsucht - auch um die verschiedenen Varianten kennenzulernen, die alle ihre besonderen Reize und Ausblicke haben.

Parken

Parkterassen in Rott (Siegfried-Helbich-Str.1), 32699 Extertal-Rott

Karten

www.marketing-extertal.com

Weitere Informationen

www.marketing-extertal.com

Wegbelag

  • Unbekannt (3%)
  • Straße (9%)
  • Asphalt (19%)
  • Schotter (24%)
  • Wanderweg (17%)
  • Pfad (29%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen