KlimaErlebnisRoute Kloster Dalheim

  • Start: Kloster Dalheim
  • leicht
  • 9,90 km
  • 3 Std. 1 Min.
  • 196 m
  • 348 m
  • 239 m
  • 80 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Der historische Ort Dalheim ist Ausgangspunkt für eine Wanderung in die Klimageschichte. Auf der KlimaErlebnisRoute Kloster Dalheim erfahren sie, wie das Klima früher war und welche Herausforderung der moderne Klimawandel stellt. Außerdem schärfen wir Ihren Blick und Ihr Empfinden für lokale Klimaerscheinungen.

Entlang der KlimaErlebnisRouten werden die faszinierenden Wechselwirkungen von Klima, Natur und menschlicher Gesundheit sichtbar und erlebbar gemacht. Hier erfahren Sie unter anderem, wie sich die Klimaverhältnisse aus historischer Zeit noch heute in der Landschaft widerspiegeln und in welcher Weise die heutigen Klimabedingungen die Pflanzen- und Tierwelt, aber auch den Menschen beeinflussen. Dazu erwartet Sie ein Ausblick darauf, wie sich die Landschaft des Naturparks mit dem derzeitigen Klimawandel voraussichtlich ändern wird.

Liegende Kalksteine oder Eichenstämme, die mit einer durchlaufenden Nummerierung versehen sind, weisen auf Klimaphänomene am Wegesrand hin. Im begleitenden Wanderführer gibt es dann ausführliche Beschreibungen und Erklärungen zu diesen Erlebnispunkten. Insgesamt 12 solcher Erlebnispunkte gibt es auf der Dalheimer Route zu entdecken.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Vom Kloster Dalheim führt Sie die Route am Arboretum vorbei hinaus auf das Amerunger Feld. Durch das Tal der Altenau gelangen Sie zur Amerunger Kapelle. Von dort geht es wieder hinauf zum Amerunger Feld und anschließend über den beschaulichen Tiggesgrund zurück zum Kloster.

Tipp des Autors

Für eine Rast bietet sich der Platz vor der Amerunger Kapelle an, wo Sie einen schönen Blick auf das Tal der Altenau haben. Der kleine, auch Annenkapelle genannte Barockbau wurde im Jahr 1669 errichtet. Der einschiffige Raum ist mit einem verputzten Holztonnen gewölbe versehen. Der barocke Hochaltar stammt von 1674.

Anfahrt

Folgen Sie von der Autobahn oder aus Richtung Paderborn kommend der Ausschilderung zum Kloster Dalheim bei Lichtenau.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten finden Sie am Ausgangspunkt der KlimaErlebnisRoute, dem Kloster Dalheim bei Lichtenau.

Literatur

Alle Informationen zum KlimaErlebnisWandern finden Sie im Prospekt: "KlimaErlebnisWandern im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge" oder unter "www.naturpark-teutoburgerwald.de".

Weitere Informationen

Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge

Felix-Fechenbach-Straße 5

32756 Detmold

www.naturpark-teutoburgerwald.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen