Kultur-Tour

  • Start: Kump Steinheim
  • Ziel: Kump Steinheim
  • leicht
  • 30,48 km
  • 2 Std.
  • 233 m
  • 203 m
  • 133 m
  • 80 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Kultur im Einklang mit der Natur: diese Tour führt Sie durch eine abwechslungsreiche, wellige Landschaft, vorbei am Wasserschloss Vinsebeck sowie den Museen in Ottenhausen, Nieheim und Steinheim.

Ausgangspunkt der knapp 30 km langen, für Familien mit Kindern besonders   geeigneten Tour, ist die Stadt Steinheim, die sich Ihnen als ein lebendiges Mittelzentrum mit guten Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen kulturellen Glanzlichtern vorstellt.

Weiter führt Sie die Fahrt zur Bauernburg im Golddorf Ottenhausen, wo Sie   im alten Wehrspeicher ein Heimatmuseum besichtigen können.

Nun geht’s durch Wiesen und Felder an den Graf Metternich-Quellen  vorbei  zum Wasserschloss  Vinsebeck, welches nach vorheriger Absprache besichtigt werden kann. Die Tour führt Sie jetzt Richtung Bergheim und weiter entlang der Bahnlinie zum Gold- und Silberdorf Oeynhausen.

Hier können ein wieder hergerichteter Backofen und mehrere Bildstöcke besichtigt werden. Für technikbegeisterte Radler lohnt sich ein Abstecher zur Telegraphenstation Nr. 32.

Nun führt die Tour entlang einiger Flechthecken in wunderschöner Natur nach Nieheim. Hier können Sie die Käserei, das Sackmuseum sowie das Westfalen Culinarium besichtigen. Von Nieheim aus geht es durch die landschaftlich schönen Auen des Beberbachs und der Emmer (Naturschutzgebiet) zurück nach Steinheim.

Diese Karte vewendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Nieheim

Westfalen Culinarium Nieheim

Mit einem einzigartigen Museumskonzept überrascht Sie das Westfalen Culinarium. Mitten im historischen Stadtkern entlan...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Die Tour ist durchgängig mit dem gruenweißen Torenschild "Radroute Steinheim 5" gekennzeichnet.

Sie verläuft von Steinheim übere Ottenhausen, Vinsebeck, Bergheim, Oeynhausen, Nieheim zurück nach Steinheim.

Sicherheitshinweise

Achten Sie immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und als Vorbild empfehlen wr das Tragen eines Fahrradhelmes.

Tipp des Autors

Ein Fotoapparat ist empfehlenswert.

Anfahrt

B 252 bis Steinheim, Abfahrt Nieheimer Straße (Krankenhaus), über Detmolder und Rosentalstraße zum Parkplatz "Im Ort". Weiter über die Rochusstraße, dann die nächste rechts ab in die Hollentalstraße zum Parkplatz "Im Hollental" und wieder zurück zur Rochusstraße, dann wieter über die Raiffeisenstraße, dann lnks in die Petersilienstraße zum Peterslienparkplatz.

Parken

Parkplatz "Im Ort", Parkplatz "Im Hollental", Petersilienparkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Steinheim/Westfalen

Immer wissen, was fährt: Die schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030

(Fahrplanauskünfte für 0,09 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen