Kurgartenrundweg 1a - Nieheim

  • Start: Haus des Gastes - Stadthalle Nieheim
  • leicht
  • 1,09 km
  • 25 Min.
  • 15 m
  • 216 m
  • 201 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Bei diesem Spaziergang handelt es sich um einen kurzen Rundweg durch den Kurgarten ohne nennenswerten Höhenunterschied.

Von der Stadthalle aus folgen wir zunächst dem Lauf des Nikolausbaches in Richtung Grundschule. Rechts herum umrunden wir den Sportplatz bis zum Stationskreuz. Wir halten uns halblinks. Vor uns sehen wir die Nikolausquelle, im Mittelalter die Hauptwasserstelle zur Versorgung der Stadt mit Trinkwasser. Wir haben hier die Gelegenheit die Sandsteinskulptur des heiligen Nikolaus, dem Schutzpatron Nieheims, zu sehen. Wir gehen auf der asphaltierten Straße etwa 100 m, bevor wir dem Weg nach rechts folgen. Quer durch die Kuranlagen erreichen wir die Stadthalle Nieheim.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Anfahrt

A33 nach Paderborn, B64 nach Bad Driburg, weiter auf L951 nach Merlsheim, Am Osterberg auf die L755 nach Nieheim

Parken

Stadthalle Nieheim

Öffentliche Verkehrsmittel

Nieheim wird von den Linien 230 Stadtverkehr, Nieheim-Himmighausen/Sommersell-Nieheim, Nieheim-Sommersell-Nieheim, 575Bad Driburg - Nieheim, Nieheim - Bad Driburg,  580 Brakel - Nieheim, Nieheim - Brakel 583 Nieheim - Steinheim, Steinheim - Nieheim und 584 Marienmünster-Vörden - Nieheim, Nieheim - Marienmünster-Vörden angefahren.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen