Kurpark Route

  • Start: Historischer Kurparkeingang
  • Ziel: Historischer Kurparkeingang
  • 5,22 km
  • 30 Min.
  • 53 m
  • 244 m
  • 206 m
  • 100 / 100

Beste Jahreszeit

Nordic Walking bringt auf überraschend angenehme Art Bewegung in Ihr Leben, ist ein rezeptfreies Entspannungsmittel und lässt Sie ganz unkompliziert viel für Ihre Gesundheit tun.

Sie bewegen eine Vielzahl von Muskeln, trainieren schonend Herz und Kreislauf, stärken Ihr Immunsystem und erleben den Wechsel der Jahreszeiten hautnah.

Diese zertifizierte Nordic Walking Strecke ist 5,2 km lang, gut beschildert und verläuft im Historischen Kurpark und im Silvatikum von Bad Meinberg.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Horn-Bad Meinberg

Historischer Kurpark Bad Meinberg

Der 56 ha große historische Kurpark eines der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands wurde im Spätbarock ab 1767 angelegt und immer wieder den Erfordernissen eines modernen Kurbetriebs angepasst und erweitert.

Mehr erfahren

Horn-Bad Meinberg

Brunnentempel

Der Brunnentempel bildet die Mitte des Historischer Kurparks in Bad Meinberg. Er wurde im Jahre 1842 errichtet. Im Inne...

Mehr erfahren

Silvaticum

Länderwaldpark Silvaticum Bad Meinberg Eine botanische Weltreise durch 14 Waldlandschaften der Erde.

Mehr erfahren

Horn-Bad Meinberg

Simon-August Denkmal

Eine herausragende Persönlichkeit in der langen Kette lippischer Regenten, der Meinberg 1767 zum "Curort" erhob; gestif...

Mehr erfahren

Horn-Bad Meinberg

Seekurpark Bad Meinberg

Von 1952 bis 1955 wurde nach Plänen von Hermann Niemeyer der Kurpark am See angelegt. Er ist vom historischen Kurpark ü...

Mehr erfahren

Horn-Bad Meinberg

Infotafel zur Herzfrequenz und Kräftigung

Auf dieser Tafel sind Anleitungen zur richtige Messung der Herzfrequenz sowie unterschiedliche Übungen zur Kräftigung a...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Sie starten am Kurparkeingang und biegen rechts ab. Hier entdecken Sie auch ein Streckenverlaufsschild (weißer Pfeil auf blauem Schild), welches nach rechts in Richtung Hecke zeigt. Folgen Sie diesem Wegweiser und dem Streckenverlauf bis zur T-Kreuzung.

An dieser Stelle biegen Sie rechts ab und gehen geradeaus.

Nun sehen Sie auch das nächste Schild, welches den weiteren Streckenverlauf anzeigt. Walken Sie immer an der Hecke entlang.

Sie nähern sich dem Hauptweg des Kurparks und gleichzeitig der Kreuzung, an der sich rechts von Ihnen ein Metalltor befindet. An dieser Stelle biegen Sie rechts ab, gehen geradeaus am Simon-August Denkmal vorbei und gelangen in den Seekurpark.

Am See entdecken Sie auch schon das nächste Schild, welches Sie rechts herum führt.

Oben am See angekommen, gehen Sie rechts unter der Brücke entlang und weiter geradeaus.

Nach ca. 650 m entdecken Sie ein weiteres Schild, an dem Sie ebenfalls geradeaus bis zum nächsten Wegweiser walken. Hier biegen Sie rechts ab. Ein paar Meter weiter ist eine Kurve, die links herum führt. Folgen Sie dem Streckenverlauf bis zur T-Kreuzung, an der Sie sich links halten.

100 m weiter befindet sich ein Pavillon mit einem Strohdach, an dem Sie rechts abbiegen und dem Weg folgen.

Sie gelangen zur nächsten T-Kreuzung, an der Sie ebenfalls rechts abbiegen. Nach etwa 150 m sehen Sie eine Weggabelung. Hier halten Sie sich rechts und gehen nach einem kurzen Stück über eine kleine Brücke.

Beim nächsten Wegweiser biegen Sie links ab und walken an der Kreuzung geradeaus. Vor Ihnen befindet sich der Bad Meinberger Wohnmobilplatz, bei dem Sie auch links abbiegen.

Circa 70 m weiter erreichen Sie eine Weggabelung, hier halten Sie sich rechts. Kurz darauf gelangen Sie zu einer T-Kreuzung, an der Sie ebenfalls rechts abbiegen.

Sie überqueren nun eine kleine Brücke und biegen rechts ab. Zu Ihrer Rechten liegt wieder das mein)bad. Folgen Sie der Strecke geradeaus unter der Brücke entlang und biegen wiederum rechts ab.

Von hier aus walken Sie die andere Seite des Seekurparks entlang. Nur wenige Meter weiter gelangen Sie zur Infotafel der Herzfrequenzmessung und Kräftigung, wo Sie auch ein weiteres Streckenverlaufsschild vorfinden. Folgen Sie diesem.

Sind Sie am Anfang des Seekurparks angekommen, biegen Sie rechts ab, gehen weiter geradeaus, wieder am Simon-August Denkmal vorbei und durch das Metalltor. An dieser Stelle biegen Sie rechts ab und walken an der Hecke entlang.

Am Ende des Weges biegen Sie links ab. Sie gelangen zum Hauptweg des Kurparks, zu Ihrer linken befindet sich der Brunnentempel und zu Ihrer Rechten die Kurverwaltung. Halten Sie sich hier rechts und walken leicht schräg nach oben an der Kurverwaltung vorbei. Bleiben Sie allerdings im Kurpark und nehmen weiterhin den Gehweg an der Hecke entlang.

Zum Schluss leitet Sie der Weg um eine Linkskurve. Ein paar Meter weiter passieren Sie wieder eine kleine Brücke, wonach Sie links abbiegen. An dieser Stelle sehen Sie auch schon den letzten Wegweiser dieser Tour. Folgen Sie dem Pfeil.

Nun sind Sie an Ihrem Ausgangspunkt angekommen.

Sicherheitshinweise

In den Wintermonaten bei eisigem Untergrund sind Spikesschuhe oder Spikes-Aufziehsohlen empfehlenswert. 

Ausrüstung

Nordic Walking Stöcke und feste Schuhe.

Anfahrt

Aus Richtung Ruhrgebiet und Kassel: A33, Abfahrt Nr. 26 Paderborn-Elsen, dann B1 Richtung Hameln, Abfahrt Bad Meinberg.

Aus Richtung Hannover/ Bremen/ Berlin/ Hamburg: A2, Abfahrt 35 Bad Eilsen, Richtung Rinteln, Stadtumgehung, anschließend über Barntrup und Blomberg Richtung Paderborn bis Bad Meinberg.

Parken

Öffentliche und kostenlose Parkplätze sind am Busbahnhof, Abzweigung Marktstraße, Hamelnerstraße sowie Heinrich-Drake-Platz in der Allee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhöfe in Horn-Bad Meinberg und Leopoldstal. Mit Direktverbindungen ab Bielefeld, Herford, Lage, Detmold und Paderborn.

Mit den Buslinien 776, 772, 782, 792 nach Bad Meinberg Busbahnhof.

Weitere Informationen

Tourist-Information, Allee 9 , 32805 Horn-Bad Meinberg OT Bad Meinberg

http://www.hornbadmeinberg.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen