LandesGartenSchau-Route

  • Start: Paderborn Hauptbahnhof
  • Ziel: Lünen Bahnhof
  • mittel
  • 191,00 km
  • 11 Std. 30 Min.
  • 710 m
  • 153 m
  • 45 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die rund 200 Kilometer lange familienfreundliche Route verbindet sieben (ehemalige) LandesGartenSchau-Gelände miteinander. Von Paderborn bis Lünen wartet eine tolle Mischung aus Natur und Kultur auf Sie.

Die LandesGartenSchau-Route verbindet auf 200 km mit einer attraktiven Streckenführung für Radfahrer sieben große und prachtvolle westfälische Parkanlagen. Die gesamte Strecke ist gut ausgeschildert und führt von Lünen über Hamm und Oelde, Rietberg und Bad Lippspringe bis nach Paderborn.
Da es auf der gesamten Strecke kaum Steigungen gibt, ist die LandesGartenSchau-Route besonders für Familien mit Kindern gut geeignet. Die Parks sind familienfreundlich angelegt und laden mit Themen-Spielplätzen für die „Kleinen“ zu Mini- und Maxi-Pausen ein.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Rheda-Wiedenbrück

Tourist-Information Rheda-Wiedenbrück / Flora Westfalica GmbH

Die Flora Westfalica GmbH ist städtischer Kulturveranstalter und Tourismusbüro in einem und bietet so aus einer Hand Informationen für Touristen und Kulturinteressierte.

Mehr erfahren

Rheda-Wiedenbrück

Historische Altstadt Rheda

Rheda-Wiedenbrück

Rosengarten Flora-Westfalica

Ein berauschender Duft und ein wunderbarer Anblick lässt die Gäste des Rosengartens innehalten.

Mehr erfahren

Rheda-Wiedenbrück

Historisches Fachwerkhaus

Rheda-Wiedenbrück

Historisches Fachwerkhaus

Rheda-Wiedenbrück

Wasserschloss Rheda

Rheda-Wiedenbrück

Stadthalle "Reethus"

Rheda-Wiedenbrück

Flora-Westfalica-Park

Rheda-Wiedenbrück

Wasserspielplatz Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück

Emssee

Rheda-Wiedenbrück

Historische Altstadt von Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück

Franziskanerkloster Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück

Museum "Wiedenbrücker Schule"

Rheda-Wiedenbrück

Hallenbad Wiedenbrück

Rietberg

Bibeldorf Rietberg

Das Bibeldorf in Rietberg ist ein deutschlandweit einzigartiges Projekt. Der pädagogische Lernort mit seinem Freilichtmuseum macht das Alltagsleben zur Zeit der Bibel erlebbar.

Mehr erfahren

Rietberg

Touristikinformation Rietberg

Die Touristikinformation Rietberg liegt im Herzen des historischen Stadtkerns in fußläufiger Entfernung zum Gartenschaupark und allen Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren

Rietberg

Historischer Stadtkern Rietberg

Rietberg - die „schönen Stadt an der Ems“, DEKRA-zertifizierte „Wohlfühlstadt“  und staatlich anerkannter Erholungsort

Mehr erfahren

Rietberg

Rietberger Drostengarten und das historische Drostenhaus

Verwinkelt und versteckt in Rietbergs Gassen liegt der wunderschöne Drostengarten.

Mehr erfahren

Rietberg

Historisches Rathaus Rietberg

Der Mittelpunkt und das Wahrzeichen der Stadt Rietberg

Mehr erfahren

Rietberg

Klostergarten Rietberg - Skulpturenpark Wilfried Koch

Rietberg

Gartenschaupark Rietberg

Ein Ausflug in den Gartenschaupark lohnt sich - das 40 ha große Nachfolgegelände der erfolgreichen NRW-Landesgartenschau 2008 bietet zahlreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten

Mehr erfahren

Rietberg

Naturschutzgebiet "Rietberger Fischteiche" mit Aussichtspunkt

Die Rietberger Fischteiche - ein landesweit bedeutsames Kernbiotop für Lebensgemeinschaften von Stillgewässern.

Mehr erfahren

Rietberg

Johanneskapelle

Als Rietbergs bedeutendstes Baudenkmal gilt die Johanneskapelle an der Delbrücker Straße, nicht weit von der Innenstadt entfernt.

Mehr erfahren

Rietberg

Naturschutzgebiet "Rietberger Emsniederung"

Das Naturschutzgebiet „Rietberger Emsniederung" - eines der ökologisch hochwertigsten Landschaftsbereiche im regionalen Natura

Mehr erfahren

Paderborn

Schloß Neuhaus und Barockgarten

Schloß Neuhaus, ehemals Sitz der Fürstbischöfe, gehört zu den frühen Bauten der Weserrenaissance.

Mehr erfahren

Paderborn

Padersee Paderborn

Der Padersee staut die Pader auf und dient als Hochwasserrückhaltebecken.

Mehr erfahren

Bad Lippspringe

"Parkplatz" Berliner Allee

Bad Lippspringe

Tourist-Information Bad Lippspringe

Die erste Auskunftsstelle für Touristen und Bürger befindet sich direkt am Gelände der Gartenschau Bad Lipppspringe.

Mehr erfahren

Bad Lippspringe

Rathaus Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Evangelische Kirche Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Parkplatz am Sportplatz Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Kath. St. Maximilian Kirche Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Schützenhaus Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Dedinger-Heide-See Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Wetterstation Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Polizeistation Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Deutsches Lauftherapiezentrum

Bad Lippspringe

Parkplatz am Jordanpark Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Wasser-Spielplatz Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Prinzenpalais Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Nebelwiese Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Kongresshaus Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Odins Filmtheater Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Lippequelle Bad Lippspringe

Das Quellgebiet der Lippe gab der Stadt ihren Namen.

Mehr erfahren

Bad Lippspringe

Arminius Brunnentempel Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Burgruine Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Kaiser-Karls-Trinkhalle Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Wassertretbecken und Armbecken bei der Liborius-Trinkhalle

Bad Lippspringe

Liborius-Trinkhalle Bad Lippspringe

Bad Lippspringe

Heimatmuseum Bad Lippspringe

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Lünen (Bahnhof) - Bergkamen                             11 km

Bergkamen - Hamm                                               18 km

Hamm - Lippetal                                                      36 km

Lippetal - Oelde                                                        31 km

Oelde - Rheda-Wiedenbrück                                 21 km

Rheda-Wiedenbrück - Rietberg                            12 km

Rietberg - Delbrück                                                 15 km

Delbrück - Bad Lippspringe                                   23 km

Bad Lippspringe - Paderborn (Hauptbahnhof)  19 km

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen einen Fahrradhelm.

Tipp des Autors

Neben einem Besuch der sieben (ehemaligen) Landesgartenschaugelände lohnt sich auch ein Besuch der Innenstädte der angrenzenden Städte.

Anfahrt

A33 Abfahrt Paderborn Zentrum, Richtung Innenstadt/Bahnhof.

Parken

Parkplatz Florianstraße an der Bahnhofstraße in Paderborn

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhöfe Paderborn, Rheda-Wiedenbrück, Oelde, Ahlen, Hamm und Lünen.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.).

Literatur

Den Flyer zur Route können Sie unter www.lgs-route.de kostenlos herunterladen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Arbeitsgemeinschaft LGS-Route, c/o pro Wirtschaft GT GmbH, Hermann-Simon-Str. 7, 33334 GüterslohTel. 05241 851083, Fax 05241 851084, info@lgs-route.de

Karten

Damit macht schon die Planung Ihrer Radtour auf der LGS-Route Spaß:

Eine präzise Allwetterkarte im Maßstab 1:50.000 mit Informationen zu Orten und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke

Preis: 7,95 EURO

ISBN 978-3-87073-707-8

Erhältlich im Buchhandel und bei allen Touristikbüros der angrenzenden Städte.

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Straße (13%)
  • Asphalt (42%)
  • Schotter (29%)
  • Wanderweg (7%)
  • Pfad (9%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen