Oerlinghausen - Aktiver Rucksack A8

  • Start: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
  • Ziel: Startpunkt = Endpunkt
  • leicht
  • 6,22 km
  • 1 Std. 46 Min.
  • 118 m
  • 257 m
  • 183 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Entschleunigung und gleichzeitig Aktion in der herrlichen Natur schließen sich bei dieser Wanderung nicht aus!

Oerlinghausen ist reich gesegnet mit archäologischen Fundstellen. Ausgerüstet mit einem Archäologierucksack geht es auf eine Tour, die für jede Familie gut zu bewältigen ist und auf der Kinder durch anregende Mitmachaktionen bei Laune gehalten werden. Zusammen mit seiner Horde kann man sich im Archäologischen Freilichtmuseum gegen Pfand einen Rucksack ausleihen, in dem sich kleine Überraschungen für Zwischendurch befinden. Materialien zum Bau eines Steinzeitmessers, ein Würfelspiel aus Schafsfußknochen oder Utensilien zum Getreidemahlen. Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Oerlinghausen

Archäologisches Freilichtmuseum

In dem Museum wird auf 1,5 ha Fläche Vorgeschichte lebendig gemacht. Vom Sommerlager eiszeitlicher Rentierjäger bis zur...

Mehr erfahren

Oerlinghausen

Lönsdenkmal Oerlinghausen

1898 wanderte Hermann Löns am Standort des 1928 gesetzten Denkmalvorbei.In der Geschichte von "Frau Einsamkeit" schreib...

Mehr erfahren

Oerlinghausen

Tönskapelle Oerlinghausen

Die uralten Mauerreste der Tönskapelle ("Hünenkapelle") liegen etwas abseits des Kammwegs auf dem Tönsbergrücken (Wande...

Mehr erfahren

Oerlinghausen

Luftsportzentrum Oerlinghausen

Der Flugplatz Oerlinghausenwird betrieben von der Flugplatzgemeinschaft e.V. Oerlinghausen, kurz: FGOe, dem Zusammensch...

Mehr erfahren

Oerlinghausen

Oerlinghauser Waldfreibad

Das Oerlinghauser Waldfreibadlockt - und das nicht nur beim schönem Sommerwetter!Mit dem sonnig warmen Wetter beginnt d...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Am Freilichtmuseum folgen wir der Wegemarkierung in die herrliche Natur. Umrundet wird der imposante Barkhauser Berg. Dann geht es in das Naturschutzproßprojekt Senne und Teutoburger Wald. Weiter entlang der Sandgrube Hassler, vorbei am Steinbruch und Freibad zurück zum Ausgangspunkt am Archäologischen Freilichtmuseum.

Sicherheitshinweise

Naturschutzgebiet! Bitte verlassen Sie die vorgegebenen Wege nicht! 

Bitte beachten Sie, dass es sich größtenteils um naturnahe Wege handelt; für Kinder gut zu bewältigen, jedoch nur bedingt kinderwagentauglich!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk!

 Bitte beachten Sie, dass es sich größtenteils um naturnahe Wege handelt; für Kinder gut zu bewältigen, jedoch nur bedingt kinderwagentauglich!

Tipp des Autors

Freilichtmuseums Oerlinghausen, Am Barkhauser Berg 2-6, Oerlinghausen ! Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten!

Anfahrt

A33 Ausfahrt 22, L751 Richtung Oerlinghausen, der Beschilderung "Freilichtmuseum" folgen.

A2, Ausfahrt 27, B66 Richtung Oerlinghausen, der Beschilderung "Freilichtmuseum" folgen.

Parken

Parkplatz Archäologisches Freilichtmuseum

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Linien 34 und 39, Haltestelle Kastanienkrug

Karten

Oerlinghauser Wanderkarte "Erlebnis Wandern"

Wir empfehlen Ihnen den "Oerlinghauser Erlebnisguide" mitzunehmen. Die örtlichen Wanderwege sind hier ausführlich und informativ beschrieben. 

Sie erhalten die Karte und Broschüre in der Touristinformation im Bürgerbüro oder als Download auf der Homepage.

 

Weitere Informationen

Geeignet für Familien oder sonstige Horden :-)  mit bis zu 5 Kindern

Der Rucksack sollte mindestens  drei Stunden vor Schließung des Museums ausgeliehen werden, damit er wieder rechtzeitig zurückgegeben werden kann!

www.afm-oerlinghausen.de 

Öffnungszeiten

April-September: Mo-Fr 9:00 - 18:00 Uhr, Sa, So, Feiertage 10:00 - 18:00 Uhr

Oktober: Mo-Fr 9:00 - 16:00 Uhr, Sa, So, Feiertage 10:00 - 17:00 Uhr

Wegbelag

  • Unbekannt (11%)
  • Asphalt (4%)
  • Schotter (38%)
  • Wanderweg (17%)
  • Pfad (31%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen