Paderborner Rundtour

  • Start: Informations-Schaukasten am Maspernplatz, Paderborn
  • Ziel: Maspernplatz, Paderborn
  • schwer
  • 69,89 km
  • 6 Std.
  • 400 m
  • 274 m
  • 92 m
  • 80 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Abwechslungsreiche, im östlichen und südlichen Teil auch anstrengende Tour um Paderborn, bei der Sie die Landschaft bestens kennen lernen. 

Streckenverlauf:
Maspernplatz - Bad Lippspringe (12,8 km) - Neuenbeken (18,6 km) - Dahl (24,5 km) - Schloss Hamborn (34,5 km) - Borchen (40,1 km) - Wewer (43,4 km) - Scharmede Bf. (52,8 km) - Lippesee (60,5 km) - Schloß Neuhaus (64,7 km) - Maspernplatz (69,3 km).

Erleben Sie eine abwechslungsreiche Tour rund um Paderborn, die sowohl für Naturfreunde als auch Technikbegeisterte etwas bietet. Die Tour führt entlang der Fischteiche bis nach Bad Lippspringe. Radeln Sie über Neuenbeken bis nach Dahl über die Paderborner Hochfläche bis nach Schloss Hamborn, um danach über Wewer und Scharmede zum Lippesee zu gelangen. In Schloß Neuhaus können Sie den Schloß- und Auenpark besuchen. Danach führt die Rundstrecke entlang der Paderwiesen zurück zum Ausgangspunkt.

Die "Paderborner Rundtour" ist ein etwa 70 km langer Rundkurs. Start und Ende sind daher an jedem Ort der Strecke möglich. Wir empfehlen, die Route im Uhrzeigersinn zu fahren.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Paderborn

Rolandsbad Paderborn

Das Freibad Rolandsbad bietet vielseitigen Badevergnügen für Groß und Klein.

Mehr erfahren

Paderborn

Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF)

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum, das weltgrößte Computermuseum, zeigt auf 6.000 qm die Geschichte der Informations- und Kommunikationstechnik – von der Entstehung von Zahl und Schrift vor 5.000 Jahren bis ins 21. Jahrhundert.

Mehr erfahren

Bad Lippspringe

Tourist-Information Bad Lippspringe

Die erste Auskunftsstelle für Touristen und Bürger befindet sich direkt am Gelände der Gartenschau Bad Lipppspringe. In...

Mehr erfahren

Paderborn

Lichtenturm (Haxter Warte) bei Paderborn

Der Lichtenturm gehört zur mittelalterlichen Stadtbefestigung Paderborns.

Mehr erfahren

Paderborn

Minigolf im Schloß- und Auenpark

Minigolfvergnügen auf 18 Bahnen!

Mehr erfahren

Paderborn

Padersee Paderborn

Der Padersee staut die Pader auf und dient als Hochwasserrückhaltebecken.

Mehr erfahren

Paderborn

PaderHalle am Maspernplatz, Paderborn

Die PaderHalle ist das größte Veranstaltungszentrum Paderborns.

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Die „Paderborner Rundtour“, die in einem großen Bogen rund um die Paderstadt verläuft, beschert ungeahnt vielfältige Landschaftserlebnisse. Sie führt in die Seenlandschaft im Norden von Paderborn, streift die sandreiche Senne, verläuft über die weitläufige Paderborner Hochfläche und führt durch das schon zur Hellwegbörde gehörende fruchtbare Ackerland im Westen. So abwechslungsreich wie die Landschaften, so unterschiedlich sind die Anforderungen an Tretkraft und Ausdauer: Flach und ohne Steigungen ist der nördliche Teil, von einem Auf und Ab geprägt der südliche Teil. Doch etliche gemütliche Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand sorgen dafür, dass die Kräfte wiederhergestellt werden.

Die etwa 70 Kilometer lange Paderborner Rundtour beginnt – wie die vier kurzen Paderborn-Touren (PB 1 - PB 4) an dem Radrouten-Informationsschaukasten am westlichen Maspernplatz in der Nähe des Kinderspielplatzes am Innenstadtring. Sie ist mit einem Drei-Hasen-Signet ausgeschildert.

 

Sicherheitshinweise

Die "Paderborner Rundtour" verläuft - vor allen im nördlichen Bereich - auf stark frequentierten Rad- und Fußwegen. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Fußgänger und andere Radfahrer. Achten Sie auf den Wirtschaftswegen auf den Kraftfahrzeugverkehr. Bitte Vorsicht auch bei der Querung der Verkehrsstraßen und der recht steilen Gefällstrecke hinab in den Haxtergund!

Tipp des Autors

Unterwegs gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. Informieren Sie sich über attraktive Biergärten in Paderborn und im Paderborner Land auf unserer Internetseite www.paderborn.de/radfahren (Rubrik: Rast &Unterkunft - direkter Link: http://bit.ly/2uyKi5R)

 

Anfahrt

Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Pad.-Zentrum oder Pad.-Schloß Neuhaus; dann Richtung Paderborn Innenstadt halten. Auf dem Inneren Ring (Innenstadtring) Richtung PaderHalle bzw. Maspernplatz halten (ggf. am Parkleitsystem orientieren). Über die Hathumarstraße zum Maspernplatz einbiegen.

Bei Zuganreise über die BahnRadRouten Teuto-Senne bzw. Weser-Lippe Route zum Maspernplatz radeln.

Parken

Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen auf dem Maspernplatz am Rande der Paderborner Innenstadt (Zieladresse für das Navigationssystem: Heiersmauer 45, 33098 Paderborn). Dort gibt es normalerweise ausreichend Parkmöglichkeiten. Tipp: Lösen Sie ein preisgünstiges Tagesticket!
Weitere Informationen zu Parkmöglichkeiten und Tarifen: www.asp-paderborn.de.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Stadtbus-Linien (PaderSprinter) 5, 6, 28, 68 bis zur Haltestelle „Maspernplatz“.
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222.

Literatur

Faltblatt "Paderborner Radrundtouren", in deutscher und niederländischer Sprache, kostenlos in der Tourist Information Paderborn am Marienplatz erhältlich.

Faltblatt "Paderborner Rundtour", in deutscher Sprache, kostenlos in der Tourist Information Paderborn am Marienplatz erhältlich.

Karten

Radwanderkarten "Paderborner Land":
Herausgeber: Bielefelder Verlag (BVA), Maßstab: 1:50.000, Preis: 7,95 Euro, ISBN: 978-3-87073-796-2 (Auflage 04/2017)
Herausgeber: Publicpress, Maßstab: 1:75.000, Preis: 5,99 Euro, ISBN: 978-3-89920-209-0 (Auflage 06/2016)

 

Weitere Informationen

Tourist Information Paderborn
Marienplatz 2a (Fußgängerzone)
33098 Paderborn
Tel. 05251 882980
tourist-info@paderborn.de
www.paderborn.de
www.facebook.com/paderborn.tourismus

www.paderborn.de/radfahren

Wegbelag

  • Unbekannt (1%)
  • Straße (42%)
  • Asphalt (9%)
  • Schotter (41%)
  • Pfad (7%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen