Radrundtour "Rund um Greffen"

  • Start: Kirchplatz der St. Johannes Kirche in Greffen
  • Ziel: Kirchplatz der St. Johannes Kirche in Greffen
  • leicht
  • 18,61 km
  • 1 Std. 15 Min.
  • 53 m
  • 66 m
  • 57 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die Rundtour "Rund um Greffen" führt an den ehemaligen Ortsgrenzen um den Harsewinkeler Ortsteil Greffen herum. Weite Felder, Wiesen und ursprüngliche Bauernhöfe prägen das Landschaftsbild der Route. Sehenswert ist das Naturschutzgebiet am Tatenhausener Weg und der Fehle-See und Lecke-See. Die Tour startet im Ortszentrum am Kirchplatz der St. Johannes Kirche und verläuft auf  gut ausgebauten und befahrbaren Wegen.
Mit einer Strecke von 18 km bietet sich die Route als idealer kleiner Tagesausflug an!

 

 

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Die Tour startet am Kirchplatz der St. Johannes Kirche Greffen. Am Kreisverkehr führt die Route auf den rechtsseitigen Radweg der Beelener Straße. Der Beelener Straße etwa 700 m folgen, dann rechts auf den Warendorfer Landweg. Dem Warendorfer Landweg etwa 2,5 km geradeaus folgen. Dann rechts abbiegen auf die Neumühlenstraße. Der Neumühlenstraße etwa 3 km folgen. Dann rechts auf den Tatenhausener Weg.  Dem Tatenhausener Weg etwa 7 km folgen, dabei die Versmolder und Haller Straße queren. Dann rechts auf den Tecklenburger Weg. Der Straße etwa 2 km folgen, dann rechts und sofort wieder links auf Im Venne. Etwa 1 km am Fehle-See vorbei bis zur Bundesstraße B 513 fahren. Dann rechts  auf den rechtsseitigen Radweg der Bundesstraße 2 km bis in den Ortskern und zurück zum Kirchplatz. 

Karten

Im Stadtplan der Stadt Harsewinkel ist der Routenverlauf des Radwegs "Rund um Greffen" angegeben. Der Stadtplan ist im Bürgerbüro der Stadt Harsewinkel kostenlos erhältlich (Tel.: 0 52 47 / 935 200; E-Mail: info@harsewinkel.de).

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen