Rund um die Pottkuhle

  • Start: Stallscheune Schwelentrup
  • Ziel: Stallscheune Schwelentrup
  • leicht
  • 4,31 km
  • 1 Std. 10 Min.
  • 52 m
  • 171 m
  • 141 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Flacher Weg um den 3 ha großen Pottkuhlenteich (ehemalige Tongrube)

Der Rundweg führt durch den Landschaftspark an der Pottkuhle. Der drei Hektar große Pottkuhlenteich entstand aus einer ehemaligen Tongrube und hat sich zu einem ökologisch wertvollen Biotop mit hohem Erholungs- und Freizeitwert entwickelt. Der Weg führt praktisch ohne Steigungen auf gut begehbaren geschotterten Wegen rund um den kleinen See und gestattet immer wieder schöne Blicke auf die Wasserlandschaft, die stets durch Tiere wie Enten, Gänse oder Fische bereichert wird. Ruhebänke laden zum Rasten und Verweilen ein. Landschaftlich reizvoll ist auch die Passage entlang des Mühlingsbaches.

Der Weg ist für Kinderwagen geeignet.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Dörentrup

Stallscheune Dörentrup

Die Stallscheune ist ein transloziertes Gebäude, das zunächst 1684 in Barntrup aufgebaut, in den 70er Jahren vom Freili...

Mehr erfahren

Dörentrup

Spiel- und Rastplatz Schwelentrup

Für den Erlebnisspiel- und Rastplatz wurde eine Spiellandschaft mit natürlichen Gestaltungselementen wie Baumstämmen, F...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Der Rundweg beginnt am Parkplatz an der Sternberger Straße. Von dort folgen Sie dem Gehweg bis zu den Tennisplätzen und biegen links ab. Vor der Brücke über den Mühlingsbach folgen Sie rechts dem Bach. Nach ca. 400 Metern biegen Sie rechts auf den Fußweg um die Pottkuhle ab. Nach der Umrundung des Gewässers wenden Sie sich erneut nach rechts. Ein kurzes Stück weiter gelangen Sie links über eine Fußgängerbrücke durch die Siedlung hinauf bis zum Waldrand. Von hier führt der Rundweg links bis zur Brücke über den Mühlingsbach und zurück entlang der Sternberger Straße zum Startpunkt der Tour.

 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung

Anfahrt

Sie verlassen die A2 an der Abfahrt Ostwestfalen-Lippe, fahren über die L112 (Ostwestfalenstraße) bis zur Abfahrt Lemgo. In Lemgo verlassen Sie die L112 in Richtung Hameln/Barntrup auf der B66. Sie folgen der B66 bis Dörentrup. In Dörentrup biegen Sie links ab in Richtung Hillentrup. In Hillentrup biegen Sie rechts nach Schwelentrup/Burg Sternberg ab. In Schwelentrup biegen Sie in einer scharfen Rechtskurve links in den Försterweg ein. Die Stallscheune liegt nach ca. 100 Metern auf der linken Seite. 

Parken

Parkplatz an der Stallscheune, Försterweg 9, 32694 Dörentrup

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn bis Bahnhof Lemgo und dann mit der Buslinie 802 bis zur Haltestelle Schwelentrup-Grünental. Von dort sind es ca. 3 Minuten zu Fuß bis zur Stallscheune.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09 €/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

 

Literatur

Wanderflyer Schwelentrup

Karten

Nordlippisches Bergland

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Straße (3%)
  • Asphalt (69%)
  • Pfad (27%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen