Sigwardsweg- Südroute

  • Start: Minden Domplatz
  • Ziel: Idensen (Niedersachsen)
  • mittel
  • 78,45 km
  • 20 Std.
  • 1505 m
  • 350 m
  • 39 m
  • 40 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Auf den Spuren Bischof Sigwards - Pilgern im alten Bistum Minden auf der Südroute des Sigwardweges: Diese Pilgerweg geht zurück auf die Amtszeit des Bischofs Sigward 1120 bis 1140 am Dom zu Minden. In dieser Zeit erbaute er seine Eigen- und Grabeskirche in Idensen, einem kleinen Vorwerk im Deister Vorland südlich des Steinhuder Meeres.

Für den Weg von Minden nach Idensen bieten sich zwei Trassen an, eine Südroute über Porta Westfalica, Bückeburg, Obernkirchen und Bad Nenndorf und eine Nordroute über Petershagen auf Nienburg zu und Rehburg-Loccum. Beide Trassen verbinden auf jeweils 5 Etappen zusammen 24 Pilgerstationen, herausragende Zeugnisse der Kirchengeschichte dieser Region. Beide Trassen repräsentieren aber auch eine vielfältige Landschaft aus Mittelgebirgen, Tiefebenen, Flussauen, lebendigen Städten und heiligen Orten und verbinden sich an ihren Polen, dem Mindener Dom und der Sigwardskirche in Idensen zu einem Rundweg von etwa 170 km.

www.sigwardsweg.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Minden

Museum Domschatz Minden

798 von Karl dem Großen als Bistum gegründet hat Minden auch heute noch den 952 geweihten gotischen Dom als Wahrzeichen...

Mehr erfahren

Minden

Tourist-Information der Minden Marketing GmbH

Willkommen in Minden!Die bedeutende Historie, Tradition und Brauchtum, ihr reichhaltiges kulturelles Angebot, zauberhaf...

Mehr erfahren

Minden

Schiffmühle Minden - Westfälische Mühlenstraße Nr. 42

Schiffmühle Minden - Einzigartig in Deutschland. Rekonstruktion einer historischen Schiffmühle direkt auf der Weser vor...

Mehr erfahren

Minden

Schiffmühle, Minden

Einmalig im Mühlenkreis ist die Mindener Schiffmühle, die auf der Weser vor Minden liegt. Original rekonstruiert, nach ...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Der Sigwardsweg ist im Gelände durchgehend mit einer Basisbeschilderung gekennzeichnet. Darüber hinaus bietet die Pilgerbroschüre zum Weg weitere Orientierung und Informationen. 

Sicherheitshinweise

Der Sigwardsweges besteht aus befestigten und naturbelassenen Strecken. Zum Schutz der Natur (Tier- und Pflanzenwelt) und zur eigenen Sicherheit, sollte der Sigwardsweg auf Teilstrecken (Etappe 2 - Bereich Wülpker Egge, Etappe 4 - Bereich Obernkirchen ab Bergbad) nicht bei Dunkelheit begangen werden.

Tipp des Autors

Für den Sigwardsweg ist ein Pilgerpass beim zuständigen Pilgerbüro erhältlich.

Eine Urkunde erhalten Sie, wenn Sie mittels Pilgerpass belegen können, dass Sie:
die fünf Etappen einer Teilstrecke Minden – Idensen (Urkunde in blau), oder die zehn Etappen des Sigwardsweges (Urkunde in Rot) zurückgelegt haben.

Anfahrt

A2, Dortmund-Hannover: Abfahrt Minden, A2 Hannover-Dortmund: Abfahrt Bad Eilsen/West, Beschilderung ins Zentrum folgen

Parken

Kostenlos parken auf Kanzlers Weide auf der rechten Weserseite.

Navi-Adresse: Uferstraße, Minden

Öffentliche Verkehrsmittel

Minden Hauptbahnhof.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

 

Literatur

Begleitlektüre zum SIGWARDSWEG Pilgern im alten Bistum Minden Unterwegs auf dem Sigwardsweg von Minden nach Idensen von Wolfhard Winkelmüller Erschienen im Verlag CW Niemeyer, Hameln 248 Seiten, 14 Karten, 144 Farbfotos. 1.Auflage 2009 ISBN: 978-3-8271-9186-1 Preis: 14,90 €

Karten

Pilgerführer SIGWARDSWEG Verlag: LGN Niedersachsen; 1. Auflage (2009) Sprache: deutsch ISBN: 978-3-941177-21-5 Größe: 26 x 11,4 x 1cm Preis: 8,90 €

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen