Therapeutischer Wanderweg II (Lage-Hörste)

  • Start: Parkplatz am Waldfreibad Hörste
  • schwer
  • 5,59 km
  • 1 Std. 45 Min.
  • 140 m
  • 277 m
  • 194 m
  • 60 / 100
  • 100 / 100

Beste Jahreszeit

Der Therapeutische Wanderweg II ist einer von zwei Wanderwegen, die speziell für ambulante Herzgruppen eingerichtet wurden.

Wanderspaß auf therapeutischen Wanderwegen nach diesem Motto wurden die beiden therapeutischen Wanderwege in Hörste angelegt. Die sichere Wegeführung in naturbelassener Umgebung lädt Sie zu jeder Jahreszeit zum Verweilen ein. Auf der gesamten Strecke können Sie an fünf Stellen telefonieren. Sieben Messpunkte wurden für Sie eingerichtet, damit Sie den Puls kontrollieren können.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Lage

Parkplatz Freibad

Der Parkplatz am Freibad ist Ausgangspunkt für verschiedenen Rundwanderungen, z. B. dem Therapeutischen Wanderweg II. B...

Mehr erfahren

Lage

Parkplatz Bienen-Schmidt

Wanderparkplatz mit Einkehrmöglichkeit. Ausgangspunkt für verschiedene Rundwanderungen, z. B. Rundwanderweg Lage-Hörste...

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Therapiestrecke ist der Parkplatz am Waldfreibad Hörste (Messpunkt 1). Die erste Wegstrecke bis zum Messpunkt 2 dient Ihnen als Aufwärmphase. 500 m verlaufen ganz eben, die restlichen 225 m steigen leicht an. Auf dem Weg zum Messpunkt 3 gibt es keine Besonderheiten. Der "Hermannsweg" bis zum Messpunkt 4 ist das längste Teilstück der Gesamtstrecke. Der Wanderweg verläuft in diesem Bereich wellenförmig. Die zweite Weghälfte weist eine leichte Stegung auf. Bis zum Messpunkt 5 verläuft die Strecke zuerst "stark abfallend", dann folgt ein "stark ansteigendes" Stück. In diesem Wegbereich sollten Sie eventuell eine kleine Ruhepause einlegen. Das Teilstück bis zum Messpunkt 6 ist der schwierigste Teil der Strecke. Legen Sie kurze Pausen ein. Der Weg zum Messpunkt 7 ist "stark abfallend" und kann bei schlechtem Wetter etwas glatt sein. Vorsicht ist dann geboten. Ganz gemütlich können Sie den Rest des Wanderweges "beschreiten". Nutzen Sie bereits dieses Stück zum "Ausgehen".

Sicherheitshinweise

Im Winter besteht Glättegefahr.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Anfahrt

A2, Abfahrt Bielefeld-Zentrum auf der B66 in Richtung Lage. In Helpup biegen Sie rechts ab in Richtung Stapelage. Im Zentrum von Hörste halten Sie sich rechts in Richtung Augustdorf. Hinter dem Haus des Gastes biegen Sie Sie rechts ein und folgen dem Straßenverlauf nach links. Die zweite Straße biegen Sie rechts ein.

Parken

Parkplatz am Waldfreibad Hörste.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 951 ab Bahnhof Lage (Lippe) bis Haltstelle "Eschenbredestr./Ikenkamp".

Literatur

Flyer Therapeutische Wanderwege

Karten

Ortsplan Hörste

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen