Walking Trail durch den Sielpark Bad Oeynhausen

  • Start: Parkplatz Straße Sielallee
  • 4,23 km
  • 1 Std.
  • 20 m
  • 53 m
  • 45 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Die "grüne" Walking Route führt durch den Sielpark in Bad Oeynhausen durch Laubwald, entlang an kleinen Seen und dem Fluss Werre mit Nebenarmen. Besuchen Sie auf Ihrem Weg auch die Bonbon-Manufaktur "Salz- und Zuckerland", die Rollschuhbahn, und verschaffen Sie sich nach Belieben sportliche wie erholsame Abwechslung im Siel-Freibad und am Gradierwerk mit dem Bülow-Brunnen.

Durch den landschaftlich reizvollen Sielpark führt diese leichte Walking Route. Der Sielpark erstreckt sich direkt um das Flüßchen Werre und bietet eine romantische Landschaft. Machen Sie eine kurze Pause beim Gradierwerk und entdecken Sie den Bülow-Brunnen, der die neunprozentige Kaltsole für das Gradierwerk förderte (Besichtigung an jedem ersten Freitag im Monat zwischen 14.30 und 16.30 Uhr). Die Bonbon-Manufaktur „Salz- und Zuckerland“. befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Gradierwerk. Der köstliche Duft frischen Karamells zieht durch die Luft - erleben Sie selbst die Kunst der Bonbonmacherei an historischen Maschinen!

Die Höhenunterschiede sind gering und die Strecke umfasst 4230 Meter.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Start ist auf dem Parkplatz beim Tanzcafé "Sielpalais" > Überquerung des Sielwehrs (Brücke) und der Sielstraße geradeaus folgen > in die Schumannstraße rechts abbiegen und geradeaus weiter durch die Claudiusstraße bis zum Ende gehen > über die Bachbrücke und sofort rechts (rechts neben dem Weg befindet sich der Bach) > unmittelbar folgt auf der linken Seite ein Teich > direkt hinter dem Teich dem Weg in ein kleines Wäldchen folgen > aus dem Wäldchen heraus über die Werrebrücke gehen und den Reitplatz rechts liegen lassen > nach einer kurzen Steigung sofort links dem Weg folgen bis rechts das Gradierwerk zu sehen ist > am Gradierwerk links vorbei gehen und rechts in den befestigten Hauptweg abbiegen > diesen Weg kurz folgen um links in ein Wäldchen abzubiegen > nach kurzer Wegstrecke einen kleinen Bach überqueren und um das Sielbad (Freibad) herumgehen > dem Weg immer weiter folgen, es befindet sich immer linkerhand der Kokturkanal > am Ende des Weges rechts in die Sielallee abbiegen > Der Parkplatz beim Tanzcafé "Sielpalais" ist erreicht

Ausrüstung

Die Strecke ist abschnittsweise beleuchtet und lädt somit auch bei schlechteren Lichtverhältnissen zum Nordic Walking ein. Es empfiehlt sich jedoch eine Lampe mitzunehmen.

Anfahrt

A 30 Richtung Bad Oeynhausen, am Ende der Autobahn erste Kreuzung links in die Straße Sielallee, die Sielallee bis zum Ende durchfahren

A 2 bis Autobahnkreuz Bad Oeynhausen, der B 61 folgen Richtung A 30, letzte Ampel vor Autobahnauffahrt (A 30) rechts abfahren in die Sielallee, die Sielallee bis zum Ende durchfahren

Parken

Parkplatz am Ende der Sielallee 3

Literatur

Flyer "Walking Trail"

 

erhältlich in der

Tourist-Information Bad Oeynhausen

Im Kurpark

32545 Bad Oeynhausen

Tel. 05731/1300

E-Mail: staatsbad@badoeynhausen.de

Internet: www.badoeynhausen.de

Karten

Flyer "Walking Trail"

 

erhältlich in der

Tourist-Information Bad Oeynhausen

Im Kurpark

32545 Bad Oeynhausen

Tel. 05731/1300

E-Mail: staatsbad@badoeynhausen.de

Internet: www.badoeynhausen.de

Weitere Informationen

Tourist-Information Bad Oeynhausen
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen
Tel. 05731 1300
www.badoeynhausen.de

An der Tourist-Information befindet sich eine Informationstafel, auf der alle Walking Trails in Bad Oeynhausen aufgeführt sind.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen