Zwischen Berg und Bruch

  • Start: Kurpark in der Ortschaft Rothenuffeln, Griepshop, 32479 Hille,
  • Ziel: Kurpark in der Ortschaft Rothenuffeln, Griepshop, 32479 Hille
  • leicht
  • 33,04 km
  • 3 Std.
  • 95 m
  • 77 m
  • 44 m
  • 80 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Familienfreundliche Rundtour durch den östlichen Teil der Gemeinde Hille auf rund 30 km Länge, entlang der Mühlen, durch Bastauwiesen („Bruch“) und den Kurpark Rothenuffeln. Ebene Streckenführung auf asphaltierten Straßen mit geringer Verkehrsbelastung, Wirtschaftswegen und straßenbegleitenden Radwegen. Leicht ansteigende Abschnitte aus der Bastauniederung in Richtung der Ortschaften Rothenuffeln bzw. Oberlübbe. Die Strecke ist mit HI 1 durchgängig beschildert.

Auf der Fahrrad-Rundtour „Berg und Bruch“ wird der Radfahrer durch 6 der 9 Ortschaften der Gemeinde Hille geführt. Der Einstieg in diese familienfreundlich geplante Tour ist an jeder beliebigen Stelle möglich. Zahlreiche Parkplätze bzw. Parkmöglichkeiten liegen direkt an der ausgewiesenen Route. Die Streckenführung ist nahezu steigungsfrei und führt durch landschaftlich interessante Gebiete und zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Hille. Unter anderem wird das Naturschutzgebiet „Bastauwiesen“ zweimal durchquert. Im Kurpark der Ortschaft Rothenuffeln laden ein Ensemble aus historischen Fachwerkgebäuden, Spielgeräte und eine Teichlandschaft zum Verweilen ein. Ein Boule-Platz und Trimm-Dich-Geräte bieten Möglichkeiten, die Fahrräder zur Seite zu stellen und sich auf andere Art und Weise sportlich zu betätigen. Mehrere gastronomische Betriebe (u.a. zwei Kurhäuser, sog. „Bauernbäder“) bieten in dorftypischer Architektur nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch regionale Spezialitäten zur Stärkung von Leib und Seele an. In Oberlübbe liegt direkt an der Route das Alte Backhaus aus dem Jahr 1839 am Hof Böhne. Auch hier kann eine kurze Rast eingelegt werden. Die Holländer-Windmühle der Ortschaft Südhemmern (Bj, 1880), die historischen Dorfkapellen in den Ortschaften Nordhemmern und Holzhausen II und das Alte Amtsgefängnis bzw. der Dorfplatz in Hartum bieten sich ebenfalls für kurze Zwischenstopps an.

 

Am nördlichen Wendepunkt der Berg- und Bruch-Tour befindet sich der Naturbadesee Mindenerwald, an dem im Sommerhalbjahr ein kostenloses erfrischendes Bad genommen werden kann (Parkplätze und Sanitäranlagen sind vorhanden). Für Kinder und Junggebliebene lädt direkt am Wasser ein Piratenschiff zum Spielen und Verweilen ein. Ein Kiosk befindet sich in unmittelbarer Nähe.

 

Weitere Rast- oder Spielmöglichkeiten an der Strecke findet man an den Grundschulen in Rothenuffeln und Nordhemmern. Hier sind auch Parkmöglichkeiten vorhanden.

 

Die Gesamtstrecke kann auf rund 18 km verkürzt und dann als Nord- bzw. Südschleife gefahren werden, indem man zwischen der Mühle Südhemmern und der Ortschaft Hartum der Radwegeweisung des Radverkehrsnetzes NRW folgt.

 

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Hille

Heimathaus Hartum

Hille

Kapelle Nordhemmern

Hille

Parkplatz an der Grundschule Nordhemmern

kostenlose Parkmöglichkeit  im Norden der Gemeinde

Mehr erfahren

Hille

Badesee Mindenerwald

Hille

Maria Magdalena

Hille

Windmühle Südhemmern

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Tipp des Autors

Wer eine zusätzliche Herausforderung braucht, macht einen Abstecher und folgt in der Ortschaft Rothenuffeln der Bergkirchener Str. in Richtung Wiehengebirge. Direkt an der Straße liegen im Wiehengebirge Denkmal und Landragtsgrab (Freiherr von Schlotheim und Gattin heben hier ihre letzte Ruhestätte). Der Blick reicht bei gutem Wetter bis weit in die Norddeutsche Tiefebene hinein.

Anfahrt

Adresse für Routenplaner / Navigationsgerät: Griepshop, 32479 Hille

Parken

Parkplatz am Kurpark

Öffentliche Verkehrsmittel

Deutsche Bahn bis Minden

ZOB Minden bis Hille-Rothenuffeln, Haltestelle Hardenbergstraße

Immer wissen, was fährt: Die schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW:01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen).

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Unbekannt (5%)
  • Straße (41%)
  • Asphalt (35%)
  • Schotter (20%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen