© Community, Gabriele Waldschrat
20.03.2020

Buchenwald-Wildnis im Frühling

Frühling auf dem Durbeke-Steig

Wegetipp aus Altenbeken

© Community, Gabriele Waldschrat

Die ersten warmen Sonnenstrahlen und Natur pur erwarten dich bei dieser Wanderung im Paderborner Land.

Das Altenbekener Waldnaturschutzgebiet Egge-Nord, der Naturerbe-Wald in OWL, bietet ideale Voraussetzungen um fit in den Frühling zu starten und reichlich Sauerstoff zu tanken!

Der Naturerbe-Wald weist das bundesweit größte Areal zur Entwicklung von Buchenwald-Wildnis außerhalb eines Nationalparks auf. Den natürlichen Abläufen im Waldökosystem wird hier neuer Raum gegeben.

Der Durbeke-Steig ist eine etwas anspruchsvollere Halbtageswanderung und gehört zum Angebot der Naturerbe Wanderwelt bei Altenbeken. Dein Start- und Zielpunkt ist das Waldhaus Durbeke bei Altenbeken. Hier musst du nur dem senffarbenen Markierungszeichen des Durbeke-Steigs folgen. Die Durbeke ist ein Nebenfluss der Beke im Eggegebirge, der nur nach der Schneeschmelze oder starken Regenfällen Wasser führt. Nordwestlich von Altenbeken wanderst du durch das buchenwaldreiche Gebiet, das eine europaweite Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz hat. Besonders im Frühling entdeckst du blühenden Waldmeister, Lerchensporn und Bärlauch.

Im Herbst dagegen verwandelt sich der gesamte Wald im ein rot-goldenes Farbenmeer und ein einzigartiges Naturerlebnis.

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben