© Tourismus NRW e. V.
21.05.2019

Waldspaziergänge

Gemeinsam Wandern

Veranstaltungstipp aus Bad Essen

Bad Essner Waldspaziergänge, Foto: Tourist-Information Bad Essen
© Tourist-Information Bad Essen

Klare Luft, Baumwipfel, die sich im Wind wiegen, Boden, der unter den Füßen federt, mildes Licht, das durch die Bäume fällt: Im Mai wird es wieder losgehen mit den „Bad Essener Waldspaziergängen“.

Immer samstags - bis einschließlich Oktober - geht es dann um 14.30 Uhr vom Parkplatz am Schafstall aus für eine Stunde in den Wald. Hier könnt Ihr die Ruhe genießen und den Wald mit allen Sinnen aufmerksam erleben.

Die Spaziergänge bieten Euch dabei je nach Thema ganz unterschiedliche Erlebnisse. In der wohltuenden, gesundheitsfördernden Umgebung bereichern je nach Begleitung Yoga-Elemente, allgemeine Bewegungselemente, Qi-Gong, bewusste Naturwahrnehmung oder auch Naturgedichte den Waldspaziergang. Ein kleiner Ausflug für Körper, Seele und Geist – inspiriert von der japanischen Idee des „Waldbadens“.

"Bewusstes Spazieren mit allen Sinnen" steht hier im Vordergrund. Taucht ein in die besondere Atmosphäre des Waldes und Ihr werdet die positiven gesundheitlichen Auswirkungen spüren. Die Natur aktiv zu genießen vertreibt nicht nur schlechte Laune, sondern stärkt auch Euer Immunsystem.

Um Körper und Geist etwas Gutes zu tun, gibt es zusätzlich die wöchentlich stattfindende Atemtherapie in der SoleArena. Jeden Dienstag von 13.30 - 13.50 Uhr wird hier unter therapeutischer Anleitung tief ein- und ausgeatmet.

Weitere Informationen erhaltet Ihr bei der Tourist-Information Bad Essen telefonisch unter 05472.94920 oder hier.

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben