Menü
Danke für Ihre Empfehlung!
Drucken
Aussichtspunkt

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica im Mühlenkreis

Aussichtspunkt • Teutoburger Wald
  • Licht-Installation zu LandArt:
    / Licht-Installation zu LandArt: "Der blaue Kaiser" an der Porta Westfalica
    Foto:Ursula Zahr
  • Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica
    / Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica
    Foto:Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Karte / Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica im Mühlenkreis

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal markiert das "Tor zu Westfalen", dem Durchbruch der Weser durch das Weser- und Wiehengebirge.Hoch oben vom Wiehengebirge weist die Hand des Kaisers auf "sein" Reich.

Diesen einmaligen Rundblick auf die norddeutsche Tiefebene und das südliche Hügelland schätzen auch die jährlich zahlreichen Besucher.

"Der Kaiser" ist beliebter Start- und Endpunkt für eine Wanderung auf dem bewaldeten Pass bis zur sagenumwobenen Wittekindsburg. Von ihrer Aussichtsterasse können Sie bei Kaffee und Kuchen und bei geeignetem Wetter eventuell den Start der Drachenflieger beobachten. Oder Sie marschieren immer weiter auf den lokalen Wanderwegen oder dem "Mühlensteig", der Sie in vier Tagesetappen das Weser- und Wiehengebirge erkunden und genießen lässt. Dabei verbindet er zehn der insgesamt 43 Wind-, Wasser- und Rossmühlen des Mühlenkreises.

Mit der Entdeckung der Grundmauern einer Kreuzkirche aus dem 10. Jh. auf dem Areal der Wittekindsburg wurde ein Bodendenkmal von baugeschichtlicher und historischer Rarität in Europa freigelegt. Aus diesem frühen Zeitalter existieren europaweit nur drei weitere Relikte und eine erhaltene Kreuzkapelle in Trier.  In der Porta gab der Kirchengrundriss eines griechischen Kreuzes fünf Gräber frei, das einer Frau und ihrer vier Kinder. Name und Stand der Familie, ebenso wie der Name des Kirchenbauherren sind unbekannt. Vermutlich ließ Bischoff Milo von Minden (969 bis 996 n. Chr.) diese Kirche erbauen.

Wer sich für romanische Kirchen begeistert und Ruhe sucht, kann auf dem "Sigwardsweg" pilgern, der eben hier an Kreuzkirche und der imposanten Margarethenkappelle entlang über den Weser- und Wiehengebirgspass führt. Startpunkt ist Minden mit seinem 1000-jährigen Dom und historischen Kirchen. Ziel ist die Sigwardskirche in Idensen, einer Grabeskirche von Sigward, ebenfalls Bischof von Minden ( 1120 bis 1140) mit noch erhaltenen bedeutenden historischen Fresken.

Wer nur einen Tagesausflug anstrebt, wandert vom "Kaiser" zur Wittekindsburg oder die schöne Strecke bis zum Ausflugslokal "Wilder Schmied" und zurück zum Denkmal und genießt abschließend den herrlichen Panorama-Blick auf die Weserlandschaft im Mühlenkreis.

Öffnungszeiten:

Jederzeit frei zugänglich.

Preise:

freier Eintritt und Parkplatz an der Denkmalsgaststätte, Kaiserstr. 15, 32357 Porta Westfalica
outdooractive.com User
Autor
Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Aktualisierung: 17.08.2016

Touren hierhin


Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Pilgerwege
Jakobsweg von Minden bis Soest  ›
145 km
50:00 Std.
1.157 m
1.111 m
Fernwanderwege
Bückeberg Weg Schaumburger Land 1. Etappe  ›
16,5 km
6:00 Std.
318 m
392 m
Fernradwege
Weser-Radweg - Etappe von Hameln nach Minden  ›
83,8 km
6:00 Std.
173 m
191 m
Fernwanderwege
Wittekindsweg Etappe Nettelstedt bis Porta Westfalica  ›
20,8 km
6:09 Std.
571 m
590 m
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe


  • Windmühle Holzhausen a. d. Porta
    Windmühle Holzhausen a. d. Porta - ... ›
  • Außenansicht
    Jugendherberge Porta Westfalica 
  • Mühlenkreis Minden-Lübbecke
    Tourist-Information Mühlenkreis ... ›
  • Preußen-Museum, Minden ›
  • Fort C
    Fort C, Minden ›
  • Schiffmühle, Minden ›
  • "Simeonstraße 19", Minden ›

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica im Mühlenkreis

Kaiserstr. 
32457 Porta Westfalica

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 4 Touren in der Umgebung

PilgerwegeJakobsweg von Minden bis Soest

Logo
15.04.13
Pilgerwege Pilgerwege • Teutoburger Wald
mittel
145 km
50:00 Std.
1.157 m
1.111 m
von Beatrice Brinkmeyer,  Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH

FernwanderwegeBückeberg Weg Schaumburger Land 1. Etappe

Panoramablick vom Bückeberg Weg
28.03.13
Fernwanderwege Fernwanderwege • Teutoburger Wald
mittel
16,5 km
6:00 Std.
318 m
392 m
von Olaf Boegner, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V

FernradwegeWeser-Radweg - Etappe von Hameln nach Minden

Minden Marketing GmbH
09.02.10
Fernradwege Fernradwege • Weserbergland
mittel
83,8 km
6:00 Std.
173 m
191 m
von Teutoburger Wald Tourismus,  Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH

FernwanderwegeWittekindsweg Etappe Nettelstedt bis Porta Westfalica

Zwischen Weser- und Wiehengebirge: die Porta Westfalica wurde 2006 als nationales Geotop ausgezeichnet
13.06.16
Fernwanderwege Fernwanderwege • Teutoburger Wald
schwer
20,8 km
6:09 Std.
571 m
590 m
von Redaktion Wander Genuss, Redaktion Wander Genuss / Klambt-Verlag GmbH & Co. KG
  • 4 Touren in der Umgebung
Danke für Ihre Empfehlung!

Ausflugsziele in Zahlen

Große Auswahl für erlebnisreiche Ausflüge

  • 3
    Ecken hat die Wewelsburg - einzigartig
  • 5
    Landesgartenschauen - sind grandiose Ausflugsziele
  • 34
    Schlösser und Burgen - Ausflugsziele nicht nur für Kinder
  • 40
    Gärten & Parks - vom Kurpark bis zum Freizeitpark
  • 46
    Greifvogelarten in der Adlerwarte Berlebeck - Europarekord
  • 72
    Museen und Ausstellungen - empfehlenswerte Ziele nicht nur bei Regen
  • über 200
    Ausflugsziele im Teuto / in OWL - hier für Sie zusammengestellt
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading