Doppelschlossanlage Harkotten

PDF

Burg/Schloss
Den Standort einer alten Wasserburg teilen sich Haus Ketteler und Haus Korff in der Nähe von Füchtorf. Zusammen bilden sie die Schlossanlage Harkotten. Einst hatte Ritter Heinrich II. von Korff an dieser Stelle eine strategisch wichtige Grenzburg errichtet, denn Harkotten liegt an der Grenze des Münsterlandes zu Niedersachsen. Die Söhne des Ritters von Korff teilten 1324 das Erbe untereinander auf und später ging das östliche Herrenhaus durch eine Heirat an die Familie von Ketteler. Seit den 1990er Jahren hat die Agentur Sieger-Design ihren Firmensitz im Haus Ketteler. Haus Korff wird noch heute von Nachfahren des Burggründers bewohnt.

Informationen zu Veranstaltungen finden Sie hier.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

täglich geöffnet von 11.00 bis 18.30 Uhr

Autor:in

Annika Lammers

Organisation

Teutoburger Wald Tourismus

In der Nähe

Anfahrt
Doppelschlossanlage Harkotten
Harkotten 2
48336 Sassenberg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters