© LAG Nordlippe

Evangelisch-reformierte Kirche in Extertal-Almena

  • Extertal

Die erste Kirche an diesem Standort entstand vermutlich bereits im 12. Jahrhundert. Urkundlich wird die Kirche zu Almena erstmals im Jahr 1510 erwähnt. Weil das Kirchenschiff Mitte des 19. Jahrhunderts baufällig wurde, entstand von 1865 bis 1866 ein Neubau. Das alte Kirchenschiff wurde abgerissen und ein größeres Kirchenschiff im neugotischen Stil errichtet. Der alte Kirchturm blieb hingegen erhalten und bekam eine Verkleidung mit Bruchsteinen.

Die Kirche verfügt über eine vierjochige, dreischiffige Halle. Sie ist 22,50 Meter lang und 17,30 Meter breit. Der Abendmahlstisch befindet sich im Chorraum im Osten. In der Kirche sind keine Bilder vorzufinden, da es sich um eine reformierte Kirche handelt.

Auf der Karte

Kirchstraße 2

32699 Extertal

Deutschland


Tel.: 05262 4020

E-Mail:

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?