© Bielefeld Marketing GmbH

Japanischer Garten

  • Bielefeld

Betrachtungsgarten im Stadtteil Gadderbaum.

Im Jahre 2003 wurde der Japanische Garten im Stadtbezirk Gadderbaum eröffnet. Er ist als Betrachtungsgarten konzipiert und als Trockenlandschaftsgarten "Kare san sui" angelegt. Dabei betrachtet der Besucher den Garten nur mit den Augen, er wandelt nicht durch die idealisierte Landschaftsdarstellung. Das hölzerne Eingangsstor wird -japanischer Art entsprechend- nur sehr selten geöffnet und erinnert symbolisch an den Eingang zum Himmel.

Der Garten ist stilistisch der frühen Edo-Zeit (1603-1868) zuzuordnen - dem Ende der strengen Zengärten.

Quelle: www.bielefeld.de

Auf der Karte

Quellenhofweg 125

33617 Bielefeld

Deutschland


Tel.: 0521 / 1640165

Webseite: www.djg-bielefeld.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
ganzjährig zugänglich
Preisinformationen

kostenfreier Zugang

 

 


Was möchten Sie als nächstes tun?