© Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Laurentiuskirche

  • Bünde

Exponierte Kirche mit imposanter Mauer auf einer Buhne

Als in Bünde das Land am Fluss noch sumpfig und unwegsam war, errichteten die Menschen zum Schutz ein Bollwerk - gegen das Wasser und wohl auch gegen unliebsame Besucher. Dieser buhnen- oder dammartige Charakter der Befestigung führte offenbar zum alten Stadtnamen „auf dem Buin“ = Bünde. An der exponierten Laurentiuskirche und ihrer imposanten Kirchenmauer ist die wehrhafte Anlage noch heute erkennbar. Nahe der Kirche führte eine Furt durch die Else, die sich im alten Bolldamm, der heutigen Bahnhofstraße, fortsetzte.

 

Weitere Infos: www.fahr-im-kreis.de

Auf der Karte

Bahnhofstraße 12

32257 Bünde

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?