© Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Schloss Haldem im Mühlenkreis Minden-Lübbecke

  • Stemwede

Herrenhäuser & Parks an der Westfälischen Mühlenstraße

Schloss Haldem
Das ehemalige Schloss Haldem ist ein altes Rittergut der Mindener Bischöfe und war bis 1830 eng mit der westfälischen Adelsfamilie von der Horst verbunden, deren Stammreihe bereits 1234 begann. Heute befindet sich auf dem Gelände die LWL-Maßregelvollzugklinik Schloss Haldem für Suchtkranke. Im barocken Schlossgebäude aus dem Jahr 1703 sind Funktionsräume der Klinik untergebracht.

Der ehemalige ca. 3 ha große Landschaftspark östlich des Schlosses wurde im Zweiten Weltkrieg und kurz danach fast völlig zerstört. Heute befindet sich hier ein Wäldchen aus meist jüngeren Laubbäumen mit Wegen und Bänken.

Besonderheiten:
Einzig erhaltene historische Elemente sind einige Altbäume wie eine Linde und eine Blutbuche sowie der große Teich. Die hügelartige Erhöhung im südöstlichen Bereich kann als Aussichts- oder Lindenhügel interpretiert werden. In den gebäudenahen Bereichen liegen Grün- und Sportanlagen, die den Anforderungen eines Klinikbetriebes entsprechen. Eine Gärtnerei als Arbeits- und Beschäftigungstherapie der Klinik pflegt mit drei Mitarbeitern und 30 Patienten das Parkgelände und die Wege. Gemüse und Pflanzen werden in Gewächshäusern gezogen, jahreszeitlicher Pflanzendekor in der Gärtnerei hergestellt und sowohl für den Eigenbedarf genutzt als auch vertrieben.

Veranstaltungen:
Führungen zum historischen Teil des Hauses und zur heutigen Klinik;
Fachveranstaltungen und öffentliche Veranstaltungen.

Weitere Infos: LWL-Massregelvollzugsklinik Schloss Haldem, Frau Steinmeyer, Tel. 05474 - 691010, www.lwl-klinik-schlosshaldem.de

Auf der Karte

Haldemer Straße 79

32351 Stemwede

Deutschland


Tel.: 0571 - 807 2317

Fax: 0571 - 807 33170

E-Mail:

Webseite: www.herrenhaeuser-parks-muehlenkreis.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Park: ganzjährig geöffnet.
Gebäude: Nur nach telefonischer Vereinbarung.
Bei Veranstaltungen:
"Tage der Herrenhäuser" mit Führungen und kulturellen Veranstaltungen, Programm siehe Internet.
Geführte Bus- und Radtouren zu den Schlössern und Herrenhäuser.
Preisinformationen

Der Eintritt zum Park ist frei. Preise je nach Veranstaltung.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?