© Pfarrbüro Jodokuskirche

St. Jodokus Kirche

  • Bielefeld

Ehemalige Kirche des Franziskanerordens aus dem Jahr 1511.

Die ehemalige Kirche des Franziskanerordens wurde im Jahr 1511 geweiht. Im Innern der St. Jodokuskirche befinden sich sehenswerte Kostbarkeiten: die "Schwarze Madonna" aus dem Jahre 1220, die Holzplastik des heiligen Jodokus um 1480 und die Ikonenwand von Saweljew von 1962.

Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 19.00 Uhr

 

Auf der Karte

Klosterplatz 1

33602 Bielefeld

Deutschland


Tel.: 0521 / 61326

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?