© Unbekannt

St. Johannes Nepomuk Kirche

  • DUMMY

Früher gehörten Erpentrup und Langeland zur Pfarrei Sandebeck. 1732 hatte Erpentrup bereits eine eigene Kapelle, die1821 abgebrochen wurde. Sie wurde durch ein neues Gebäude ersetzt, welches Kapelle und Schule vereinte. Dies war sehr fortschrittlich, denn es ersparte den Kindern den langen Schulweg nach Sandebeck. Auch dieses Gebäude wurde 1982 abgebrochen und heute haben Erpentrup und Langeland mit der St. Johannes Nepomuk Kirche gemeinsam eine moderne Kirche, die in den Jahren 1976 bis 1978 erbaut wurde.

Auf der Karte

DUMMY

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?