© L. Morasch
28.07.2020

Vorbei an Schafen, Moor und Aussichtstürmen

Spannendes auf dem Moor-Erlebnispfad

Erlebnisbericht aus Hille

Wer die Natur mag, wird das Torfmoor in Hille lieben: ein unberührtes Naturschutzgebiet im Norden der Urlaubsregion Teutoburger Wald, perfekt für einen Spaziergang an einem kühleren Sonntag. 

 

© L. Morasch

Mit einem kleinen Rucksack und Proviant machten wir uns also auf den Weg. Ein Parkplatz war schnell gefunden und los ging unsere Tour. Wir starteten am Parkplatz P1. Durch kleine Birkenwälder kamen wir schließlich zu einem Pfad, der uns durch das wunderschöne Moorgebiet führte. Vielleicht entdecken wir sogar einen Storch, denn rund um das Moorgebiet ziehen diese ihre Jungen auf.

Moor-Erlebnispfad

© L. Morasch

Ein Highlight, das ich schon oft in diversen sozialen Medien gesehen habe, ist der Aussichtsturm, der sich in unmittelbarer Nähe zum Parkplatz P3 befindet. Von hier oben hat man einen tollen Blick auf das Moorgebiet. Der Lehrpfad, der durch das Moor verläuft, gibt viele Informationen über diesen bedeutenden Lebensraum. Der Pfad ist etwa 3 Kilometer lang und kann auch mit Kinderwagen oder Rollstühlen befahren werden. An acht Stationen erfahren Besucher hier viel Interessantes über ökologische Zusammenhänge, sowie über Pflanzen und Tiere im Moor. Auf dem Rückweg hielten wir noch an einer Schutzhütte an und gönnten uns unseren mitgebrachten Snack.

 

NABU Besucherzentrum

Schaut bei einem Besuch auch im Besucherzentrum Moorhus vorbei. Es wurde 2013 eröffnet und informiert im Rahmen einer Dauerausstellung über die Funktionsweise von Hochmooren und die Bedeutung der Moore für das Klima und als Lebensraum. Denn seit der Renaturierung in den 70er Jahren haben im Moor seltene Pflanzen- und Tierarten wieder einen Zufluchtsort gefunden. Wenn Ihr keinen eigenen Snack mitgebracht habt, könnt Ihr im Café eine kleine Pause machen und euch stärken.

Weitere Infos: https://www.moorhus.eu/nabu-besucherzentrum-moorhus/

Wenn Ihr noch mehr zum Thema Moor erfahren wollt, bietet sich eine der zahlreichen Führungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Diese werden über das ganze Jahr für Erwachsene und für Kinder angeboten.

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben