© Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz
15.10.2020

Neuer WALDgarten in der Westfalen Therme

Bad Lippspringe

Der WALDgarten - ein besonderes Saunaerlebnis

Wir durften als einer der Ersten den neuen WALDgarten in der Westfalen Therme besuchen. Im Rahmen eines Fotoshootings haben wir erste Einblicke in die neue Kulisse gewinnen können. Die beiden Models Tessa und Dirk durften zwei Saunen, das Thermal- und Kalttauchbecken und auch die Liegen im Ruhebereich testen. Die Ergebnisse des Shootings seht ihr hier:

Am Morgen wurden wir (also der Fotograf Dominik Ketz, sein Assistent, die beiden Models und wir vom Teutoburger Wald Tourismus) von Herrn Meyer, dem Center Manager begrüßt. Er macht mit uns einen Rundgang durch den insgesamt 4.000 m² großen Saunagarten. Währenddessen erzählt er, dass sich die Westfalen Therme bei diesem Projekt auf das Thema Wald fokussiert hat, um das Motto des Heilbades Bad Lippspringe als Heilwald wieder aufzugreifen. Die Therme hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wald beim Saunieren mit einzubinden.

Waldgarten in der Westfalen Therme in Bad Lippspringe
© Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz

Dies kann man auch an der Liebe zum Detail erkennen. So wurden zum Beispiel bei der Gestaltung der Anlage Materialien wie Holz, Stein und natürliche Bepflanzung verwendet. Die Gebäude im WALDgarten sind so konstruiert, dass es aussieht als wenn diese aus dem Boden gewachsen wären.

Nach der Führung ging es dann für uns an die Arbeit.

Thermalbecken im Waldgarten der Westfalen Therme
© Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz

Die erste Location ist draußen im WALDgarten, vor dem Infinity Pool. Ein Thermalbecken mit 34° warmen Wasser und einem beheizten Wasserfall – für jedes Wetter geeignet. Direkt daneben befinden sich ein Sonnendeck mit Liegen und ein kleiner See, der mit Pflanzen bewachsen ist. Dieser ist allerdings nicht zum Schwimmen gedacht, sondern soll für ein natürliches Ambiente sorgen.

Panorama-Dachterasse im Waldgarten der Westfalen Therme
© Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz

Von der Panorama-Dachterrasse hat man einen tollen Überblick auf die Anlage. Neben der Terrasse befinden sich die WALDsuiten, in denen ihr zu zweit herrlich entspannen könnt. Ihr müsst euch die Suiten vorstellen, wie ein Hotelzimmer, ausgestattet mit einem Daybed, zwei Sesseln, einem Fernseher und Sonnenliegen. Euren ganz privaten Raum könnt ihr euch online dazu buchen – im Preis enthalten sind ein Obstkorb und eine Flasche Wasser.

Panorama-Waldsauna im Waldgarten der Westfalen Therme
© Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz

Die nächste Location ist die 60 m² große Panorama-WALDsauna in 10 m Baumhöhe. Bei 70° Raumtemperatur musste unser Team hier unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Doch wir wurden mit einer eindrucksvollen Aussicht auf den Heilwald Bad Lippspringe belohnt.

Anschließend geht es weiter zur nächsten Sauna, der Eventsauna. Hier könnt ihr bei 85° gleichzeitig intensive Aufgüsse und wunderschöne Ausblicke auf die Seekulisse genießen. Die Westfalen Therme hat sich für die Saunen im WALDgarten ein neues Konzept überlegt, und zwar ist es jedem Gast selbst überlassen ob er lieber mit oder ohne Bekleidung saunieren möchte – beides ist erlaubt. Wer sich traut, kann zur Abkühlung nach dem Sauna-Gang in das Kalttauchbecken im Freien.

Ruhebereich im Waldhaus der Westfalen Therme
© Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz

Weiter geht es mit dem Ruhebereich im Waldhaus. Hier kann man sich super vom Geschehen zurückziehen und einige Momente der Stille genießen, zu weit oder auch alleine. Eingekuschelt unter einer Wolldecke auf einer Liege oder einer Schlafinsel einfach entspannen und natürlich den Ausblick in den Wald genießen.

Ich kann nur sagen, ein Besuch in dem neuen WALDgarten lohnt sich auf jeden Fall. Euch wird ein ganz neues Saunaerlebnis geboten. Gerade jetzt im Herbst, wenn sich die Blätter der Bäume in den verschiedensten Farben zeigen wird euch nochmal ein ganz besonderer Panoramablick geboten. Das müsst ihr einfach ausprobieren! ;-)

Leserstimme

Gästestimme abgeben

* Pflichtfelder

Leserstimme

Leserstimme

Alle Gästestimmen lesen

Es wurde noch keine Gästestimme abgegeben