Oerlinghausen - Ibergrunde - Rundwanderweg A2

GPX

PDF

3,43 km lang
regionaler Wanderweg
Diese Rundwanderung führt über den buchenbestandenen Iberg. Der Iberg gehört zur nördlichen Kette, der Muschelkalkkette, des Teutoburger Waldes. Nach dem steilen Anstieg verläuft die Tour über den Kamm des Ibergs. Der Rückweg führt durch Pferdewiesen und Äcker.

Die Wanderung über den örtlichen Rundwanderweg A2 beginnt im idyllisch gelegenen Oerlinghauser Ortsteil Währentrup. Er zeichnet sich durch seine abwechslungsreiche Landschaft aus. Der steile Anstieg führt auf die Kuppe des Ibergs. Der Buchenwald ist der typische Bewuchs für die Muschelkalkkette des Teutoburger Waldes. Im Frühjahr finden sich hier Frühblüher und im Herbst lockt die rotbraune Laubfärbung. Rechts vom Kammweg befinden sich einige Hügelgräber. Ein fruchtbares Längstal zwischen Iberg und Münterburg  wird landwirtschaftlich genutzt. Auf den Weiden grasen die Pferde des Reiterhofes in Währentrup. Der Haferbach, den wir überqueren entspringt am Nordhang des Tönsbergs und fließt in Richtung Weser.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen Sie der Ausschilderung A1/A2 nach rechts auf den Iberg. Über die Straße „Am Walde“ geht es durch einen Fußweg. An einer Wegekreuzung führt der Weg A2 nach links bergab. Nach ca. 200 m steht eine Schutzhütte.  An der Kreisstraße gehen Sie links und gelangen wieder zurück zum Wanderparkplatz „Währentrup“.        


 

Sicherheitshinweise

Naturschutzgebiet - Bitte verlassen Sie  die vorgegebenen Wege nicht!

Ausstattung

Festes Schuhwerk/Wanderschuhe erforderlich – Waldwege am Iberg bei Nässe teils sehr matschig und rutschig. 

Tipp des Autors

Gastronomie am Start-/Zielpunkt mit schöner Aussichtsterrasse! Siehe Gastronomie-Tipps der Stadt Oerlinghausen.



  • Spielplatz direkt am Wanderparkplatz.

  • Grillplatz (Info/Buchung über Iberg-Club E. Grams Tel. 05202 44 42)

Anreise & Parken

A33, Abfahrt 22, weiter über die L751 in Richtung Bielefeld, dann auf die B66 in Richtung Lage, in Oerlinghausen-Helpup weiter auf die K11, in Währentrup links Straße "Am Iberg" von der A2 bis Abfahrt 27 auf die B66 in Richtung Lage, in Oerlinghausen-Helpup weiter auf die K11, in Währentrup links Straße "Am Iberg"
Am Wanderparkplatz Währentrup am Iberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine direkte Verkehrsanbindung.

Karte

Stadtplan Oerlinghausen 1:18.000
Wanderkarte NRW Nr. 39 „Hermannsland“ 1:25.000

Weitere Infos / Links

www.oerlinghausen.de


 

Autor:in

Stadt Oerlinghausen

Organisation

Stadt Oerlinghausen

In der Nähe

Tourdaten
Start: Wanderparkplatz Währentrup Am Iberg
Ziel: Rundwanderweg - Startpunkt = Zielpunkt

mittel

00:52:00 h

3,43 km

98 m

98 m

146 m

243 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.