Oppenweher Moor – Rundwanderweg I (rot)

GPX

PDF

8,39 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
regionaler Wanderweg
  • 02:01 h
  • 36 m
  • 42 m
  • 6 m
  • 8,39 km
  • Start: Parkplatz Moormann oder Schafstall
  • Ziel: Parkplatz Moormann oder Schafstall
Haben Sie schon mal einen himmelblauen Moorfrosch gesehen? Oder wie sich die "Wattebäusche" des Wollgrases im Wind wiegen? Hier im "Oppenweher Moor" können sie seltene Tiere und Pflanzen in ihrer Vielfalt und Schönheit erleben! Verschiedene Rundwanderwege ermöglichen Ihnen einen Streifzug durch die Moor- und Wiesenlandschaft. Im Infopavillon "Moorblick" erfahren Sie mehr über die Geschichte des Moores. Geführte Exkursionen mit der Moorexpertin sind nach Anmeldung in der Touristinfo Stemwede möglich.

Rundweg I: Die große Runde ist 8,0 km lang und durchquert die zentralen Hochmoorbereiche sowie die Moorbirkenwäldchen im trockeneren Randbereich des Moores. Der Vogelbeobachtungsstand eröffnet einen geschützten Blick über ein künstlich angelegtes Gewässer in den Zentralbereich des Moores. Start vom Parkplatz Moormann oder Schafstall.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Familienfreundlich

  • Natur Highlight

  • Rundweg

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Portastr. 13
32423 Minden

In der Nähe

Anfahrt
Oppenweher Moor – Rundwanderweg I (rot)
32351 Stemwede
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters