Panoramaweg Sandebeck

GPX

PDF

7,94 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Kondition: sehr leicht
regionaler Wanderweg
  • 02:15 h
  • 161 m
  • 161 m
  • 199 m
  • 278 m
  • 79 m
  • 7,94 km
  • Start: Bahnhof Steinheim
  • Ziel: Bahnhof Steinheim
Wandern Sie auf dem kurzen Rundweg um das idylische Sandebeck.

Immer den Kirchturm im Blick führt sie der Panoramaweg rund um den kleinen Ortsteil von Steinheim. Die Tallage am Osthang des Eggegebirges bietet Perspektiven aus allen Himmelsrichtungen auf Sandebeck. Drei kleinere Berge gilt es zu erklimmen. Am Uhlenberg kommen sie an einem Basaltsteinbruch vorbei, der auch als nördlichster Vulkan Deutschlands bekannt ist. Bei diesem Vulkanembryo handelt es sich um einen erstarten Lavagang aus der Miozänzeit.

Wegpunkte

Start
Bahnhof Steinheim
Vulkan Sandebeck
Naturerlebnispfad

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Der Weg ist zurzeit nicht markiert. Daher empfehlen wir Ihnen die Nutzung eines GPS-Geräts oder den Ausdruck der Karte aus dem TEUTO_Navigator.

Toureigenschaften

  • Rundweg

Anreise & Parken

Von der L954 auf die Teutoburger Wald Straße abbiegen und nach dem Bahnübergang der Beschilderung zum Bahnhof folgen.
Kostenlose Parkplätze stehen direkt am Startpunkt zur Verfügung.

Mit der RB72 stündlich von Paderborn und Herford zu erreichen.


Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030(20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.).

Weitere Infos / Links

Autor:in

Ansgar Steinnökel

Organisation

Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH

Tipp des Autors

Der Eggekamm bietet sich mit dem Eggeturm als gutes Fotomotiv an.

In der Nähe

Anfahrt
Panoramaweg Sandebeck
32839 Steinheim
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters